Finanznews

Ruhe vor dem Sturm? Marktgeflüster (Video)

Ist das, was wir derzeit erleben, die Ruhe vor dem Sturm? Die US-Indizes erneut unter dünnstem Volumen richtungslos seitwärts tendierend, die Volatilität gemessen am VIX fällt immer weiter – scheinbar herrscht verbreitet Sorglosigkeit. Was geht da vor sich? Warten alle auf die US-Berichtssaison, die morgen mit JP Morgan und Wells Fargo beginnt? Die Verschiebung des Brexits war heute ein non-event, die stark gestiegenen US-Erzeugerpreise, die die Margen der US-Firmen nach unten drücken, werden ignoriert. Man fokussiert sich eher auf die so niedrig wie seit den 1960er-Jahren ausgefallenen US-Erstanträge und jubelt über die vermeintlich so starke US-Konjunktur. Der Dax nach anfänglicher Schwäche weiter im „Niemandsland“..

Werbung: Gratis in Aktien und ETFs investieren. Null-Provision, Null-Aufwand! Erhalten Sie eine Gratisaktie im Wert von bis zu 100€

Hinweis: Im heutigen Live-Webinar (11.04.2019, 20.00Uhr) wirft Markus Fugmann einen tiefer gehenden Blick in das, was von der US-Berichtssaison zu erwarten ist – zum Beispiel anhand von Frühindikatoren. Das Webinar können Sie unter folgendem link live mitverfolgen:

https://www.youtube.com/watch?v=XHdqgQkfv4M


Von Buonasera – Rechteinhaber und eigenes Foto, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=17820532



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

1 Kommentar

  1. Avatar
    Börsenschutzkomite

    Jetzt haben wir eine DEPPENBÖRSE:
    Jeder Depp meint, dass die Notenbanken nie mehr eine Baisse zulassen wird, die Deppen sind aber schlau genug um auf dem hohen Niveau nicht mehr zu kaufen. Diese Pattsituation mit wenig Handel u.Volumen wird die Finanzbranche weiter schwächen. Analysten ,Börsenhändler u. viele Banken braucht es nicht mehr wenn die Notenbanken die Börsen -Kurse auf hohem Niveau blockieren.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage