Devisen

Russland reagiert wie erwartet, Rubel weiter im Abwärtstrend

Von Claudio Kummerfeld

Wie erwartet, kann Russland die Sanktionen nicht auf sich sitzen lassen und hat weitere Gegensanktionen beschlossen, auf Obst, Fleisch, Milch usw. Wer wohl der Verlierer sein wird, zeigt derzeit der Rubel, der weiter nachgibt.

EURRUB im Aufwärtstrend
EURRUB1 Zum Vergrößern anklicken



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage