Aktien

SAP-Quartalszahlen glänzen, CEO tritt zurück, Aktie reagiert deutlich

SAP hat heute Nacht schon seine Quartalszahlen veröffentlicht. Womöglich früher als gedacht, weil der langjährige CEO Bill McDermott überraschend seinen Rücktritt bekanntgegeben hat? Die Gründe für seinen Rückzug sind nicht bekannt, aber ein zweiköpfiges Führungsduo wird seine Arbeit fortsetzen.

Aber nun zu den Quartalszahlen von SAP. Die glänzen. Der Umsatz steigt im Jahresvergleich von 6,02 auf 6,79 Milliarden Euro (+13%). Der Gewinn nach Steuern klettert von 0,97 auf 1,26 Milliarden Euro. Ein sehr guter Zuwachs, der so kräftig nicht erwartet worden war! Die Erlöse aus dem Cloudgeschäft steigen von 1,3 auf 1,79 Milliarden Euro. Die operative Marge klettert von 20,5% auf 24,7%. Da bleiben keine Wünsche offen. Die Reaktion der Börsianer ist klar. Die Nachfolge des CEO findet reibungslos statt, die Zahlen sind mehr als gut. Die Aktie steigt heute um 7,3%.

SAP Quartalszahlen Details

Im Chart seit Ende 2018 kann man den aktuellen Anstieg in der SAP-Aktie gut sehen.

Verlauf SAP-Aktie seit Ende 2018



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

1 Kommentar

  1. Bill McDermott hört also auf.
    Hier bleibt die Frage warum ? Eine Antwort könnte sein,er hat das Unternehmen weit
    nach vorn gebracht und will sich jetzt nicht seine positive Bilanz verhageln lassen.
    Punkt zwei: Was ist in der deutschen Wirtschaft aktuell los ? Die Autoindustrie verliert massiv – die chemische Industrie verliert massiv – der Maschinenbau bricht ein –
    die deutsche Bankenwelt ist ein Schatter ihrerselbst – die Stahlindustrie bricht ein.
    Es bleibt eigentlich fast nur noch SAP.
    Die Konkurrenz aus USA und China ist immens und die Verlockung sich auch diese Sparte einzuverleiben ist sicher groß – oder nicht ?
    Weiß Bill McDermott vielleicht mehr ? – sicherlich !

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage