Aktien

SAP-Quartalszahlen: Die wichtigsten Fakten

SAP hat vor wenigen Minuten seine Quartalszahlen veröffentlicht. Hier die wichtigsten Fakten. Der Umsatz liegt bei 7,84 Milliarden Euro (Vorjahresquartal 6,84). Die Clouderlöse stiegen von 2,39 auf 3,39 Milliarden Euro. Der Gewinn (Betriebsergebnis) nach NON IFRS liegt bei 2,09 Milliarden Euro (Vorjahresquartal 2,10). Die Aktie reagiert vorbörslich mit +0,6 Prozent auf Tradegate.

Die wichtigsten Stichpunkt mit den Worten von SAP:
– Wachstum im Cloudgeschäft beschleunigt sich weiter.
– Clouderlöse steigen um 38 % beziehungsweise währungsbereinigt um 25 %.
– Current Cloud Backlog steigt um 38 % beziehungsweise währungsbereinigt um 26 %.
– Current Cloud Backlog von SAP S/4HANA Cloud steigt um 108 % beziehungsweise währungsbereinigt um 90 %.
– Cloudbruttoergebnis (IFRS) erhöht sich um 44 %, Cloudbruttoergebnis (Non-IFRS) erhöht sich um 42 % beziehungsweise währungsbereinigt um 30 %.
– Betriebsergebnis (IFRS) sinkt um 1 %, Betriebsergebnis (Non-IFRS) stagniert beziehungsweise sinkt währungsbereinigt um 8 %.

CEO-Aussage:

“Kunden zählen darauf, dass wir ihr Unternehmen fit für die Zukunft machen. Und unsere Cloudlösungen sind die Antwort. Dieses Vertrauen in die SAP zeigt sich in unserer beschleunigten Wachstumsdynamik in der Cloud. Mit einem Anteil der wiederkehrenden Umsätze von über 80 % hat unsere Transformation zweifellos einen wichtigen Wendepunkt erreicht, der den Weg für kontinuierliches Wachstum in der Zukunft ebnet.”
Christian Klein, Vorstandssprecher



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage