Allgemein

Selenskyi: Russland schickt neue Truppen in die Ukraine – Aktienmärkte fallen

Selenskyi - Russland schickt neue Truppen in den Ukraine-Krieg

Soeben Aussagen des ukrainischen Präsidenten Selenskyi in einer Ansprache vor dem norwegischen Parlament, wonach Russland neue Truppen in die Ukraine schicke:

Westliche Länder sollten darüber hinaus alle russischen Schiffe aus ihren Häfen verbannen:

Daraufhin fällt der Dax unter die Marke von 14600 Punkte. Zuvor hatte bereits der Kreml mit Aussagen für Enrüchterung gesorgt.

Erneut zeigt sich, dass die gestrige Euphorie der Aktienmärkte nicht gerade vorauschauend war..



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

1 Kommentar

  1. Mädels, keine Panik… Hier mal ein Produkt, welches die Ukraine in ausreichender
    Zahl direkt im Sauerland bei D_ynamit N_obel D_efence geordert hat:

    https://www.youtube.com/watch?v=V89a5HOq610&ab_channel=Bundeswehr

    Zitat HP: „Die P_anzerfaust 3 (P_zf 3) ist bis heute die leistungsfähigste
    P_anzerabwehrhandwaffe für abgesessene Kräfte. Sie ist r_ückstoßfrei
    und von nur einem Schützen zu bedienen. Der wirkungsvolle
    T_andemhohlladungskopf durchschlägt den Schutz moderner
    K_ampfpanzer, S_chützenpanzer und gepanzerter G_efechtsfahrzeuge
    und wirkt eindrucksvoll gegen S_trukturziele.“

    Börse heißt auch, immer was zu lernen … S_trukturziel … hmmm

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage