Indizes

Shanghai schließt soeben -1,27%, Dow über Nacht nervös, Dax startet bei 9.960

FMW-Redaktion

Der Shanghai Composite Index schließt soeben mit -1,27%, war lange Zeit ein Handel um die Nullmarke herum, aber zeigt sich ruhiger als an den Vortagen.

Japan +3,2%.

Südkorea +2,57%.

Taiwan +0,52%.

Der Dow Jones fiel seit gestern Abend um 21 Uhr MEZ bis heute früh um 2 Uhr um mehr als 600 Punkte bis unter die 15.600 Punkte, seitdem steigt er wieder bis auf aktuell 15.860, also vorsichtiger Optimismus zum Ende hin.

Der Dax hat in der Vorbörse vorhin schon an der 9.900 gekratzt, geht jetzt mit 9.960 in den Kassa-Handel.



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage