Aktien

Siemens-Quartalszahlen: Gute Zahlen, Erwartungen angehoben

Siemens hat heute früh Zahlen für das abgelaufene Quartals gebracht, die im Großen und Ganzen gut waren! Wichtiger ist, dass das Unternehmen die Prognose für das Gesamtjahr erhöht hat. Die Börse handelt ja schließlich...

FMW-Redaktion

Siemens hat heute früh Zahlen für das abgelaufene Quartals gebracht, die im Großen und Ganzen gut waren! Wichtiger ist, dass das Unternehmen die Prognose für das Gesamtjahr erhöht hat. Die Börse handelt ja schließlich die Zukunft! So erhöht man die Erwartung für das Gesamtjahr 2016 pro Aktie von bisher 6-6,40 Euro auf jetzt 6,5-6,70 Euro. Das dürfte die Börse freuen. Auch positiv fällt auf, dass die Gewinnmarge von Siemens bei 10,8% liegt, wobei man für das Gesamtjahr von 10-11% ausgeht. Ach ja, und die Auftragsbücher sind so voll wie noch nie! Und noch was: Im Gegensatz zur Konkurrenz (GE etc) macht Siemens derzeit im Energiesektor eine gute Figur. Also, basierend auf diesen Daten, macht Siemens derzeit einen erstaunlich guten Job.

Zitat aus der Siemens-Veröffentlichung:


– Großaufträge in Europa und Amerika ließen Auftragseingang im dritten Quartal um 6% auf 21,1 Mrd. € ansteigen, Umsatzerlöse mit 19,8 Mrd. € um 5% höher, Book-to-Bill-Verhältnis damit 1,06
– Ohne Währungsumrechnungseffekte Auftragswachstum von 10% und Zunahme der Umsatzerlöse um 9%
– Ergebnis des Industriellen Geschäfts im Vorjahresvergleich um 20% auf 2,2 Mrd. € angestiegen, erhebliche Verbesserung der Ergebnismarge des Industriellen Geschäfts auf 10,8%
– Gewinn nach Steuern mit 1,4 Mrd. € auf dem Niveau des Vorjahresquartals, das von vorteilhaften Zinssätzen innerhalb der fortgeführten Aktivitäten und positiven Steuereffekten innerhalb der nicht fortgeführten Aktivitäten profitierte; unverwässertes Ergebnis je Aktie 1,64 €, im Vergleich zu 1,65 € im Q3 GJ 2015

„Wir kommen mit der Umsetzung unserer Vision 2020 gut voran und haben auch im dritten Quartal vor allem im Marktvergleich überzeugt. Ich bin stolz auf mein weltweites Team, das besonders beim Wachstum, in einem immer schwieriger werdenden Marktumfeld, eine hervorragende Leistung abgeliefert hat“.

Joe Kaeser, Vorsitzender des Vorstands der Siemens AG

Siemens



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage