Aktien

Snap-Quartalszahlen: Immer noch im Verlust, aber viele Kennzahlen besser als erwartet – Aktie nachbörslich +25%

Soeben wurden die Snap-Quartalszahlen veröffentlicht. Hier die wichtigsten Kennzahlen. Der Umsatz liegt bei 286 Millionen Dollar...

FMW-Redaktion

Soeben wurden die Snap-Quartalszahlen veröffentlicht. Hier die wichtigsten Kennzahlen.

Der Umsatz liegt bei 286 Millionen Dollar (Vorjahresquartal 166/erwartet 250).

Der Verlust liegt bei 0,28 Dollar pro Aktie (Vorquartal -0,14/erwartet -0,17). Flüsterschätzungen lagen bei -0,14 Dollar. Die Non GAAP-Zahlen (bereinigt) liegen bei „nur“ -0,13 Dollar pro Aktie, und somit leicht besser als erwartet.

Die Zahl der täglich aktiven Nutzer liegt bei 187 Millionen (Vorquartal 178 Millionen). Das sind 28,8 Millionen oder 18% mehr als vor einem Jahr. Die Erwartungen für heute lagen bei 184 Millionen.

Der durchschnittliche Umsatz pro Nutzer liegt bei 1,53 Dollar (Vorquartal 1,17 Dollar). das sind 46% mehr als vor einem Jahr. Die Erwartungen lagen bei 1,35 Dollar.

Die Aktie notiert nachbörslich mit +25%.

Kurz-Fazit: Zwar macht man immer noch Verlust, aber der Umastz liegt höher als erwartet. Der Verlust (auch wenn stark bereinigt) ist etwas geringer als erwartet. Und wichtig: Umsatz pro Nutzer und Anzahl der Nutzer liegen über den Erwartungen. Das lässt die Börsianer hoffen, und die Aktie mal eben nachbörslich explodieren!



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage