Finanznews

S&P 500: Jetzt wird es spannend! Videoausblick

Der amerikanische Leitindex S&P 500 hat seit seinem Verlaufstief am letzten Freitag über 300 Punkte zulegen können, getrieben vor allem von der bärischen Stimmungslage einerseits und den Eindeckungen von Puts andererseits. Aber nun nähert sich der S&P 500 (und damit gewissermaßen die Aktienmärkte insgesamt) einer entscheidenden Zone (61,8%-Retracement und 50 Tage-Linie)! Bis dahin läuft diese Rally aus technischer Sicht geradezu „regelkonform“ und ist bis auf weiteres durchaus als Bärenmarktrally zu charakterisieren – erst ein Bruch dieser Zone würde den Bullen neuen Auftrieb geben. Die Zahlen von Google pushen heute den Nasdaq nach oben – aber die nachbörslichen Meldungen gestern anderer Unternehmen (Paypal, Starbucks etc.) wwaren weniger glorreich..

Hinweis aus Video: „Der Dax ist vorbörslich im Aufwind, aber die Luft wird dünner“



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

1 Kommentar

  1. Hallo Herr Fugmann! die ständige Ansage und der rasante Verlauf der Schulden nach oben ist von Ihnen als Hinweis sehr nett gemeint .Zumindest die USA müsste doch schon seit Jahren einen Niedergang erfahren. Es ist für mich kriminell, dass noch immer viele Nationen ihre ‚Schulden in Dollar zurückzahlen müssen. Hier ist sogar der Bitcoin seriöser. Der Dollar soll ja die Weltleitwährung sein, obwohl sie seit Jahrzehnten nicht mehr goldgedeckt ist sondern nur bedrucktes Papier? Danach verwundert es mich sehr, dass die Mehrheit unserer Bevölkerung sich wiederum über die Querdenker und ihre Hasstiraden wundern, die Armen immer ärmer, SPD und Grüne rücksichtslos damals Hartz IV eingeführt haben (ging ja auch nicht an ihre Diäten“)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage