Finanznews

Über die Fehlinterpretation der Inflation S&P 500: Warum diese Korrektur überfällig ist! Marktgeflüster (Video)

Der Leitindex S&P 500 hat gestern exakt seine 200-Tage-Linie erreicht – heute folgt nun die angesichts der heftigen Überkauftheit die überfällige Korrektur (Dax verliert -2%): Einer der Auslöser dieser Korrektur bei S&P 500 und Co sind die heute veröffentlichten Daten zur Inflation in UK mit einem Anstieg von 10,1% (!) – das hat das „Peak Inflation-Narrativ“ empfindlich in Frage gestellt. Wir sehen daher heute stark steigende Renditen – die Anleihemärkte sehen die Sache mit der Inflation also offenkundig anders als die Aktienmärkte. Ist das nur eine Korrektur – oder doch das Ende einer Bärenmarktrally? Die Zeit und die reaktion des S&P 500 wird es zeigen. Heute wichtig das Protokoll der letzten Fed-Sitzung (wie berichten bei finanzmarktwelt.de um 20Uhr)..

Hinweise aus Video:

1. Inflation in USA fällt nicht unter 8% bis Oktober – Aktienmärkte zu optimistisch

2. Bed Bath & Beyond – die „Armee“ der Privatanleger ist im Rausch



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

4 Kommentare

  1. Hehe jeden Tag Long auf Apple. Die Aktie fällt gar nicht mehr, auch bei Minus 350 Punkten im Dow. Danke JPow. Neue ATH ’s
    Ende September denke ich. Die Fed ist klasse!

    1. Als Bulle würde ich mir Sorgen machen, wenn @Marcus oder auch @Roland wieder auftauchen – und von stets und immer steigenden Märkten mit neuen Allzeithochs sprechen :)

  2. Genau gleich habe ich gedacht nach der Bärenkritik an Herr Fugmann. Ich dachte ,für eine sichere Wende fehlen nur noch die todsicheren ( anscheinend verschollenen) Konterindikatoren.
    Ich habe Respekt vor Anlegern, die ihre Verluste seit Anfang 2022 auch zugeben können.Es wäre interessant die Performace von Marcus und Co.zu kennen.Marcus, gibt dir einen Ruck und zeige deinen verschmähten Bären was du in den letzten Monaten geleistet hast.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage