Indizes

S&P 500: Druck auf Fed lässt nach – Ausbruch nachhaltig?

Der S&P 500 ist über das Hoch von Ende Mai ausgebrochen. Der deutsche Leitindex nähert sich dem Hoch der Vorwoche an. EURUSD kann sich nicht oberhalb der 1,03er-Marke halten. Gold schwächelt nach dem gestrigen Fehlausbruch auf der Oberseite. Die Ölbullen (Brent) werden wieder einmal durch die 9-Tage-Linie ausgebremst. Der Bitcoin testet das Hoch vom Juli. Hier dazu die aktuelle Analyse von Max Wienke von XTB Deutschland.

Zum Anschauen des Videos klicken Sie bitte auf das Bild.



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage