Indizes

Chartanalyse Was könnte den S&P 500 noch retten?

Die Futures auf den S&P 500 geben am Freitag weiter nach und testen das Tief der Vorwoche. Der Dax kann die Marke von 13.000 Punkten nicht halten. EURUSD kämpft seit Mittwoch um eine Rückkehr über die Parität. Der Goldpreis durchbricht die Unterstützung bei 1.687 USD und fällt auf den tiefsten Stand seit April 2020. Dem Ölmarkt droht die dritte Verlustwoche in Folge. Der Bitcoin rutscht unter die 20.000-Dollar-Marke. Hier dazu die aktuelle Chartanalyse von Max Wienke vom Broker XTB Deutschland. Zum Anschauen des Videos klicken Sie bitte auf das Bild.



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage