Indizes

Chartanalyse S&P 500: Erholungsrally gesund oder zu schnell gestiegen?

Börsenkurse auf Laptop

Der S&P 500 prallte zu Wochenbeginn von der 4.000-Punkte-Marke ab und zog sich zurück. Der deutsche Leitindex gab gestern die starken Anfangsgewinne wieder ab. EURUSD tritt auf der Stelle. Der Goldpreis hält sich über dem 78,6%-Retracement des vorherigen Abwärtsimpulses. Die Ölsorte Brent hat gestern im Tageschart ein Bearish-Engulfing ausgebildet. Der Bitcoin startet heute einen kurzfristigen Erholungsversuch. Hier dazu die aktuelle Analyse von Max Wienke vom Broker XTB Deutschland. Zum Anschauen des Videos klicken Sie bitte auf das Bild.



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage