Indizes

S&P 500 testet Jahrestief – Bruch oder Verteidigung?

Der S&P 500 testet in dieser Woche das Jahrestief, das Mitte Juni erreicht wurde. Ein Bruch darunter würde den langfristigen Abwärtstrend bestätigen, während eine Verteidigung etwas Hoffnung auf einen Boden wecken könnte. Der deutsche Leitindex ist auf die psychologische Marke von 12.000 Punkten zurückgefallen und notiert auf dem tiefsten Stand seit November 2020. Der Abwärtstrend könnte für eine zweite Woche in Folge bestätigt werden. Hier dazu die aktuelle Marktanalyse von Max Wienke vom Broker XTB Deutschland. Zum Anschauen des Videos klicken Sie bitte auf das Bild.



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage