Bluestar

Startet der Dax heute einen Erholungsversuch?

Am gestrigen Handelstag erlebten wir beim Dax den größten Kursrutsch in diesem Jahr. Damit hat er nun auch ein Zweijahrestief erreicht. Der Grund für den Absturz war die Festnahme der Huawai-Finanzchefin in Kanada. Dies könnte die Spannungen zwischen den USA und China wieder verschärfen. Die Verhaftung ist also extrem riskant, da er die Annäherung von China und USA im Zollstreit wieder zunichte machen könnte. Nun befinden wir uns endgültig in einem Bärenmarkt. Großartige Hoffnung auf eine Trendwende ist wohl nicht zu sehen. Auch wenn die Bullen einen Erholungsversuch starten, sollte man lieber ein Hoch verkaufen als auf weiter steigende Kurse zu spekulieren.

Sie müssen eingeloggt sein, um diesen Inhalt sehen zu können.

Oder registrieren Sie sich bitte, wenn Sie noch kein Konto bei uns haben. Es ist kostenfrei !
Für finanzmarktwelt.de registrieren.

Lesen Sie auch

Meist gelesen 7 Tage