Devisen

Steen Jakobsen: der Dollar wird noch stärker werden!

FMW-Redaktion

Der Dollar ist nun klar auf dem Vormarsch, der Dollar-Index seit acht aufeinanderfolgenden Handelstagen mit Gewinnen, die längste Gewinnstrecke seit Juli 2014. Das sind nun auch charttechnisch nicht schlecht aus beim Dollar-Index – Ziel ist der große Widerstandsbereich um 97,60:

Dollar-Index310816

Und die Rally wird weiter gehen, sagt Steen Jakobsen – denn die EZB und die Bank of Japan werden ihre Geldpolitik weiter lockern, während die Fed auf dem entgegen gesetzten Weg sei:



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

2 Kommentare

  1. In September wird es noch keine Zinserhöung in USA geben.
    Gründe:
    1. die FED wird vor den Wahlen nicht mehr aktiv werden und einen potentiellen Börsenabsturz riskieren.
    2. die Arbeitsmarktdaten für August werden niedriger reinkommen als prognostiziert und die Vormonate wegen Urlaubssituation

    Frühester Termin somit Dezember.
    EUR ist schon sehr tief gefallen in genau der Antizipation der Gegenläufigkeit. Ob da weiteres kommt ist noch gar nicht so sicher…

  2. Stimmt.

    Eine Zinserhöhung um 0,25 % im Dezember ist sehr realistisch, aber : das sollte doch keine Überraschung (mehr) sein ?

    VG

    Marko

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage