Allgemein

Steen Jakobsen: Entweder der Markt hat Recht – oder die Fed..

FMW-Redaktion

Derzeit gibt es eine ziemlich große Differenz zwischen den Märkten, die nur zwei Zinsanhebungen in 2016 erwarten, und der Fed, die laut eigenen Aussagen mit vier Zinsanhebungen rechnet. Entweder also müssen die Märkte ihre Erwartung von Zinsanhebungen anheben, oder die Fed muß zurück rudern. Es muß sich also eine ziemlich große Lücke, ein großes Gap schließen. Und diese Gap dürfte uns in 2016 noch stark beschäftigen..

Steen Jakobsen rechnet nicht mit Dollar-Stärke – und sieht, mit Blick auf die letzten Zinsanhebungszyklen, die Schwellenländer, die extrem günstig seien, als interessantestes Investment für 2016:



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage