Aktien

SÜSS Microtec nach Zahlen im Minus, Blick auf Tui und Nel ASA

Aktien-Trading am Bildschirm

Im heutigen Aktien Daily schauen wir auf die aktuellen Zahlen von SÜSS Microtec und die Reaktion der Aktien in der Vorbörse. Auch besprechen wir Tui und Nel ASA.

SÜSS Microtec

Das SDax-Unternehmen SÜSS Microtec ist nach eigenen Angaben einer der weltweit führenden Hersteller von Anlagen- und Prozesslösungen für die Mikrostrukturierung in der Halbleiterindustrie und verwandten Märkten. Heute früh hat das Unternehmen seine Jahreszahlen für 2020 veröffentlicht. Die Umsätze stiegen im Vergleich zu 2019 von 214 auf 252 Millionen Euro. Der Gewinn (EBITDA) lag bei 28,2 Millionen Euro (2019 noch -5,2 Millionen Euro). Bezogen auf das Vorjahr erwartet SÜSS Microtec laut aktueller Aussage für das Geschäftsjahr 2021 einen leicht höheren Auftragseingang, und einen Umsatz in einer Bandbreite von 270-290 Millionen Euro. Entsprechend positiv werde sich das Ergebnis vor Zinsen und Ertragsteuern (EBIT) entwickeln. Die Aktien von SÜSS Microtec reagieren heute früh mit einen Verlust von 9 Prozent. Sie ist heute vorbörslich bei Tradegate die Aktie mit den viert meisten Orders. Offenkundig zeigt sich die Börse enttäuscht.

Tui

Die Tui AG hat vor wenigen Minuten die Platzierung einer Wandelanleihen bekanntgegeben. Es geht um eine nicht nachrangige und unbesicherte Wandelanleihe mit Endfälligkeit im Jahr 2028 mit einem Gesamtnennbetrag von circa 350 Millionen Euro (hier alle Details). Die Tui-Aktie reagiert heute früh mit -2,6 Prozent, und sie ist heute früh bei Tradgate die Aktie mit den meisten vorbörslichen Orders.

Nel ASA

Die Aktien des norwegischen Wasserstoff-Anbieters Nel ASA bleiben gefragt. Heute sind sie bei Tradegate vorbörslich die Aktien mit den fünft meisten Orders, und liegen mit 1,8 Prozent im Plus. Seit dem 25. März befinden sich die Aktien der Norweger im Aufwärtstrend. Auch eine Meldung von gestern, dass ein britischer Hedgefonds seine Short-Position bei Nel ASA (Wette auf fallende Kurse) weiter ausgebaut hat, kann die Aktie derzeit offenbar nicht schockieren.



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage