CFD-Handel für deutsche Kunden: BaFin mit Klarstellung für Broker zur Abschaffung der Nachschusspflicht

Die Bundestanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht „BaFin“ hatte bereits für den CFD-Handel die deutliche Verbesserung für Trader durchgesetzt, dass die Nachschusspflicht entfällt. Diese Vorgabe ist seit August in Kraft. Damit war das Thema klar gestellt und eigentlich erledigt…

Weiterlesen

Die merkwürdigen Warnungen aus UK und Zypern vor CFD-Handel in Kryptowährungen

CFD-Handel ist riskant, und aufgrund der hohen Hebelwirkungen viel risikoreicher als normaler Aktienhandel – das ist allgemein bekannt. Genau so bekannt ist inzwischen beim breiten Publikum, wie schwankungsintensiv…

Weiterlesen

Ab jetzt gilt bei CFDs: Keine Nachschusspflicht mehr für deutsche Kunden!

Am 8. Mai hatte die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) verkündet, dass Anbieter von CFDs zukünftig nur noch solche CFDs gegenüber Kunden in…

Weiterlesen

Irland denkt an ein Komplett-Verbot von CFDs

Die irische Notenbank (Central Bank of Ireland), die für Irland gleichzeitig auch als Finanzaufsichtsbehörde agiert, hat heute eine Art Denkschrift (Consultation Papier) veröffentlicht. Schon im Vorwort wird…

Weiterlesen

Sind strengere Regulierungen der neue Trend im Dezember 2016?

Gerade in diesen Tagen ist richtig was los. Da haben wir zum Beispiel die Ankündigung der britischen Finanzaufsicht FCA von letzter Woche, die den Hebel bei CFD-Trading auf maximal 50 beschränken will. Ein Schock, der wohl…

Weiterlesen

Aktuell: UK-Finanzaufsicht zieht CFD-Regulierung drastisch an – wegweisend auch für Deutschland?

Die Regulierung für CFD-Anbieter mit Sitz in Großbritannien wird drastisch verschärft, wobei es vor allem um die Maximal-Hebel geht. Hierbei geht es der FCA nach eigener Aussage vor allem um den Schutz der Kunden, da nach einer FCA-Analyse 82% der Kunden…

Weiterlesen