Ganze neun Jahre nach der Finanzkrise: EU-Partner wollen sich um notleidende Kredite kümmern

Notleidende Kredite (Non Performing Loans / NPL) sind das mit Abstand größte Problem, das den ganzen Mittelmeerraum lähmt, von Spanien über Italien bis nach Griechenland. Darunter versteht man…

Weiterlesen

EZB-Halbjahresbericht: Systemische Risiken, politische Risiken, Geldpolitik

In ihrem halbjährlich veröffentlichten „Financial Stability Review“, der heute vorgelegt wurde, hat die EZB auch die Auswirkungen der Trump-Wahl einfließen lassen. Mehrere Aspekte gibt es zu erwähnen…

Weiterlesen

Nein, „Subprime“-Krisen gibt es nicht mehr…

Kennen Sie das Wort noch? „Subprime“ wurde zuletzt vor fünf oder sechs Jahren mal von irgendwelchen Analysten in den Mund genommen, seitdem aber konsequenterweise aus dem kollektiven Wortschatz…

Weiterlesen

Italiens Bankenkrise: Lunte am Pulverfass EU

Während die internationale Öffentlichkeit wie gebannt auf den Brexit und seine Folgen starrte, haben sich in der vergangenen Woche anlässlich der italienischen Bankenkrise hinter den Kulissen der EU dramatische Vorgänge abgespielt..

Weiterlesen

Italien: Banken-Rettungsfonds steht (auf dünnen wackligen Beinen)

FMW-Redaktion Der Banken-Rettungsfonds für Italien steht. Er wird bestückt mit sensationellen (Satire) 5 Milliarden Euro. Da fragt man sich sofort: Wird das reichen, wenn doch die italienische Notenbank vor Kurzem noch … Weiterlesen

Probleme mit notleidenden Krediten? Alles nur haltlose Gerüchte…

FMW-Redaktion Gibt es irgendwo auf der Welt Probleme mit notleidenden Krediten? Quatsch, das sind natürlich alles nur Gerüchte von Panikmachern und Verschwörungstheoretikern, denn die Finanzkrise ist ja schon seit … Weiterlesen