Trade des Tages by Rüdiger Born

TdT: Alexion (ALXN), ein unentdecktes Juwel

Der Nasdaq-Titel Alexion Pharmaceuticals (ALXN) gehört sicher zu den "Hidden Gems", den unentdeckten Juwelen im Markt, die gerne übersehen werden, obwohl gerade diese Titel immer wieder für klare Signale und entspannte Umsetzung werben. Auch wir sehen hier aktuell eine einfache Umsetzungsmöglichkeit, die wir nutzen wollen.

Der Nasdaq-Titel Alexion Pharmaceuticals (ALXN) gehört sicher zu den „Hidden Gems“, den unentdeckten Juwelen im Markt, die gerne übersehen werden, obwohl gerade diese Titel immer wieder für klare Signale und entspannte Umsetzung werben. Auch wir sehen hier aktuell eine einfache Umsetzungsmöglichkeit, die wir nutzen wollen.
[wpmem_logged_in role=administrator,subscriber,ruedigerborn,editor]

Alexion Pharmaceuticals (ALXN) auf Tagesbasis
Alexion Pharmaceuticals (ALXN) auf Tagesbasis (Quelle: AgenaTrader/Tai-Pan)

Das Jahr hat opulent angefangen, zunächst mit einem Sprung nach oben, allerdings anschließend mit einem ausgleichenden Rücksetzer, der die Bemühungen komplett wieder aufgefressen hat. Na gut, kann man meinen, wir haben das Dezember-Zwischenhoch erreicht und somit ein gutes Umkehrniveau. Spannung ist also durchaus angesagt bei Alexion.

Doch ganz nebenbei hat der Titel zudem ein typisches Entscheidungsmuster gezeigt, das bei Ausbruch gerne für eine schnelle Bewegung spricht. Die Richtung ist bei diesem Signal noch offen, auch wenn die Unterstützung aus dem Dezember für einen Dreh spricht, ist auch eine zügige Fortsetzung nicht abwegig. Jedenfalls hatten die umsetzbaren Signale dieser Art in den letzten 2 Jahren eine durchaus überdurchschnittliche Erfolgsquote.

Unsere konkrete Handelsidee bei ALXN sieht so aus (in USD):
ENTRY: buy @132,49 (bis 132,69, solange nicht vorher unter 125,14 oder über 134,69)
STOP: sell stop @130,78
TARGET: sell limit @136,81 (Mindestziel)

ENTRY: sell short @128,04 (bis 127,84, solange nicht vorher über 135,30 oder unter 125,84)
STOP: buy stop @129,74
TARGET: buy limit @123,72 (Mindestziel)

Den Stop wollen wir auch in diesem Fall nachziehen wie für dieses Vorgehen üblich auf Basis des Charts auf dem die Idee auftritt. Hier also auf Basis des Tagescharts immer auf das Hoch bzw. Tief der letzten abgeschlossenen Tageskerze.

Haftungsausschluss

Die hier gezeigten Analysen stellen keine Anlageberatung dar und sind daher auch keine Empfehlung zum Kauf bzw. zum Verkauf eines Wertpapiers, eines Terminkontraktes oder eines sonstigen Finanzinstrumentes. Die Wertentwicklung der Vergangenheit bietet keine Gewähr für künftige Ergebnisse. Die bereitgestellten Analysen sind ausschließlich zur Information bestimmt und können einen individuelles Beratungsgespräch nicht ersetzen. Eine Haftung für mittelbare und unmittelbare Folgen aus diesen Vorschlägen ist somit ausgeschlossen.

Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte nach §34b WpHG

Mitarbeiter der BORN Traders GmbH oder verbundener Unternehmen können Positionen in den analysierten Handelsinstrumenten eingehen oder bereits eingegangen sein. Eingegangene Wertpapierpositionen dürfen während des Veröffentlichtungszeitraums uneingeschränkt gehandelt werden.

BORN Traders GmbH
www.born-traders.com
[/wpmem_logged_in]



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Meist gelesen 7 Tage