TOP STORY

TdT: S&P500, breiter Markt mit schnellen Möglichkeiten

Was er kann, das kann er, der breite US Markt, gemessen am S&P500. So kann man als Händler aktuell nur staunen, was sein aktueller E-mini Future (ESU7), an Performance hingelegt hat. Bislang konnte sich der S&P immer wieder berappeln und nach neuen Hochs Ausschau halten. Wir sehen hier gerade für kurzfristige Akteure eine gute Chance für einen schnellen Trade.

Was er kann, das kann er, der breite US Markt, gemessen am S&P500. So kann man als Händler aktuell nur staunen, was sein aktueller E-mini Future (ESU7), an Performance hingelegt hat. Bislang konnte sich der S&P immer wieder berappeln und nach neuen Hochs Ausschau halten. Wir sehen hier gerade für kurzfristige Akteure eine gute Chance für einen schnellen Trade.
[wpmem_logged_in role=administrator,subscriber,ruedigerborn,editor]

E-mini S&P-Future, September Kontrakt, (ESU7) auf 15 Minutenbasis (Quelle: AgenaTrader)
E-mini S&P-Future, September Kontrakt, (ESU7) auf 15 Minutenbasis (Quelle: AgenaTrader)

Man konnte sich die Augen reiben, denn auch nach den teils nicht gar so langsamen Rücksetzern in letzter Zeit schossen die Notierungen als ob nichts gewesen wäre wie die Bambussprossen weiter nach oben. Das fällt natürlich auch den anderen Marktteilnehmern auf, die – so zumindest der klassischen Charttechnik nach – auf eine Fortsetzung nach oben hoffen dürften.

Nachfolger für die Long-Seite dürfte es also geben. Die Kaufwilligen dürften schon mit den Hufen scharren, insbesondere, nachdem der jüngste Rücksetzer sehr dezent, sehr korrektiv, sehr Kurs überschneidend und sehr langweilig verlaufen war, was typischerweise auf einen Gegentrend hinweist.

Prima, Gegentrend geht runter, dann müsste der Trend…. Genau, der sollte eigentlich nochmals nach oben gehen, sobald der Counter-Trend vorüber ist. Dazu schaut man einfach, ob der Markt einen Ausbruch aus dem Trendkanal oder über das letzte Zwischenhoch wagt, was dann ein möglicher Startschuss für eine Anschlussbewegung sein könnte.

Entsprechend sieht unsere konkrete Handelsidee beim September-Kontrakt des E-mini S&P-Future (ES) so aus (in USD):
ENTRY: buy @2450,00 (bis 2450,25, solange nicht vorher unter 2446,00 oder über 2450,75)
STOP: sell stop @2447,50
TARGET: ohne

Dieser Trade ist zweifelsfrei was für schnelle Gemüter, denn wir sind im 15 Minutenchart unterwegs und da wird es natürlich auch mal eng. Doch dieser Ansatz, den wir auch schon auf Stunden-, Tages oder gar Wochenbasis angewandt haben, kann auch auf dem kleinen Bild versucht werden, zumindest, wenn man schnelle Finger hat.

Auf ein Gewinnziel wollen wir verzichten, dafür aber einen Nachzieh-Stop implementieren, den wir nahe am Markt lassen wollen. Läuft der Markt wie gewünscht, ist alles super. Verstolpert er den Run nach oben, haut es unsere Position raus, vermutlich und hoffentlich aber mit kleinem Minus oder aber sogar mit einen schnellen, kleinen Gewinn. Wir greifen dafür auf einen ParabolicSAR zurück, den wir in seiner Standardeinstellung auf 15 Minutenbasis nachziehen wollen. Lassen wir uns überraschen.

Haftungsausschluss

Die hier gezeigten Analysen stellen ke1016,51ine Anlageberatung dar und sind daher auch keine Empfehlung zum Kauf bzw. zum Verkauf eines Wertpapiers, eines Terminkontraktes oder eines sonstigen Finanzinstrumentes. Die Wertentwicklung der Vergangenheit bietet keine Gewähr für künftige Ergebnisse. Die bereitgestellten Analysen sind ausschließlich zur Information bestimmt und können ein individuelles Beratungsgespräch nicht ersetzen. Eine Haftung für mittelbare und unmittelbare Folgen aus diesen Vorschlägen ist somit ausgeschlossen.

Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte nach §34b WpHG

Mitarbeiter der BORN Traders GmbH oder verbundener Unternehmen können Positionen in den analysierten Handelsinstrumenten eingehen oder bereits eingegangen sein. Eingegangene Wertpapierpositionen dürfen während des Veröffentlichungszeitraums uneingeschränkt gehandelt werden.

BORN Traders GmbH
www.born-traders.com
[/wpmem_logged_in]



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Meist gelesen 7 Tage