Gold/Silber

Tech-Markt nicht mehr Nr. 1? Gold & Silber vor Richtungsentscheidung

Bislang waren die Tech-Titel unangefochtene Nummer 1 nach dem Corona-Crash, der Nasdaq100 war entsprechend durch die Decke gegangen wie eine Rakete. Doch mit einer Abkühlung dort rücken mehr und mehr die Standardwerte- und Blue Chip-Indices in den Fokus. Gibt es nun also eine Ablösung weg von den High Techs zu den Standards? Die Charttechnik bietet hier einen Einblick und zeigt mögliche Entscheidungsmarken für den Handel.

Mehr Infos zu meiner Person finden Sie hier. Wollen Sie meine täglichen Analysen im „Trade des Tages“ erhalten? Dieses Angebot ist für Sie völlig kostenfrei! Melden Sie sich dafür einfach hier an.

Eigentlich sollte Gold und Silber auf maximalen Kaufkurs getrimmt sein, so sehen das zumindest viele Marktteilnehmer aktuell. Tatsächlich kommt neben den vielen Unsicherheiten auch die Saisonalität ins Spiel, die ab August ebenfalls für höhere Notierungen spricht. Doch kann der Markt die Erwartungen erfüllen? Ein Blick auf den Chart verrät, was die Marktteilnehmer aktuell erwarten.



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

1 Kommentar

  1. Pingback: Tech-Markt nicht mehr Nr. 1? Gold & Silber vor Richtungsentscheidung – finanzmarktwelt.de – Money Office

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage