Aktien

Tesla-Aktie fällt kräftig – schlechte Nachrichten drücken aufs Gemüt

Innenansicht eines Elektroautos von Tesla

Die Tesla-Aktie ist gestern bereits 6,4 Prozent im offiziellen Handel gefallen. Aktuell notiert die Aktie vorbörslich um weitere 7,6 Prozent im Minus bei 580 Dollar. Zunächst man kann man diesen Rückgang auf die allgemeine Verkaufsstimmung bei Tech-Aktien zurückführen. Alles was mit Tech in Verbindung gebracht wird, läuft diese Woche ziemlich mies an der Börse, was auch im Nasdaq 100-Index gut ersichtlich ist.

Speziell bei Tesla gibt es aber derzeit dazu noch schlechte Nachrichten. Der chinesische Automobilverband meldete heute, dass der US-Elektroautohersteller im April 25.845 in Shanghai hergestellte Autos verkauft hat. Das sind 27 Prozent weniger als im März. Hinzu kommen aktuelle Berichte, wonach Tesla anders als erwartet kein weiteres Land zukaufen wird um seine Produktion in Shanghai zu erweitern. Die Handelsstreitigkeiten zwischen China und den USA haben angeblich die Pläne von Tesla durchkreuzt, dass Shanghai auch als Exportstandort für Autos genutzt wird.

Markus Koch hat vor wenigen Minuten in seinem täglichen Börsenreport vor Markteröffnung in New York auch zu Tesla Stellung genommen (hier geht es zum Video). Er zeigt den Chart und die Meinung eines Experten. Über die nächsten Jahren hinweg sollten Kursanstiege bei Tesla genutzt werden um aus der Aktie auszusteigen. Mein Kommentar dazu: Das könnte eine Strategie sein für diejenigen Anleger mit Beständen im Depot, die davon ausgehen, dass die großen Konzerne wie Volkswagen jetzt immer stärker aufholen und Tesla überholen werden beim Absatz von Elektroautos, und bei deren Weiterentwicklung.

Chart zeigt Verlauf der Tesla-Aktie seit Oktober 2020
TradingView Chart zeigt Tesla-Aktie im Kursverlauf seit Oktober 2020.



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage