Aktien

Tesla: Aktien-Höllenritt, Aktionär sieht Wert bei 1 Billion Dollar, mehr Autos verkauft als erwartet

Keine Aktie liefert dieser Tage ständig so viele spannende News wie Tesla. Da war Elon Musk, der wie ein Kleinkind Tweets raushat, welche die Kurse beinflussen. Dann die Anklage der SEC, welche nach einer Einigung am Wochenende zurückgezogen wurde. Musk bleibt Vorstand, muss aber aus dem Aufsichtsrat zurücktreten, und bekommt Aufpasser für sein Twitter-Account. Diese Klage und dann die Zurücknahme der Klage durch die SEC verursachte diesen Höllenritt der Tesla-Aktie am letzten Freitag von 307 auf 260 Dollar, und gestern dann wieder zurück auf 310 Dollar. Wer soll das noch verkraften als Börsianer?

Ist Tesla in 12 Jahren 1 Billion Dollar wert?

In 12 Jahren, also im Jahr 2030, soll die Firma einen Firmenwert von 1 Billion Dollar haben. So prognostiziert es aktuell der Großaktionär Ron Baron bei CNBC. Die Chance für das Erreichen dieser Größenordnung liege bei über 50%, so Baron. Wir meinen: Da ist ja noch ein klein wenig Strecke zu machen bei aktuell „nur“ 53 Milliarden Dollar Marktwert. Schon diese Zahl ist extrem überzogen, und beinhaltet schon längst zukünftiges noch nicht erzieltes Geschäft.

Tesla-Verkaufszahlen

Wie Tesla vor wenigen Minuten bekanntgab, hat man im 3. Quartal 83.500 Autos verkauft. Damit übertrifft man die Erwartungen. Die Verkäufe liegen um 80% höher als im ganzen Jahr 2017. Das für die Firma entscheidende Modell 3 wurde 55.840 Mal ausgeliefert. Im 3. Quartal habe man doppelt so viele Modelle verkauft wie in den beiden vorherigen Quartalen zusammengerechnet. Die Produktionszahl des Modell 3 pro Woche habe in der letzten Woche des Quartals bei 5300 Stück gelegen, und damit unter der von Elon Musk angepeilten Marke von 6000 Stück. Noch steht seine Ansage, dass Tesla im 3. Quartal profitabel werden wird. Genau wissen wir das erst bei der Veröffentlichung der Quartalszahlen. Die Tesla-Aktie notiert aktuell mit +1% nach dem kräftigen Pullback gestern.

Die Tesla-Aktie seit 21. September
Die Aktie seit 21. September.



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

2 Kommentare

  1. Tesla ist ein US-Amerikanisches Qualitätsprodukt, America first usw….

    Wer da mal hinter die Kulissen schaut, der weiß, wohin die Reise geht…

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage