Allgemein

Thilo Sarrazin: Was für Deutschland auf dem Spiel steht!

Thilo Sarrazin zählt fraglos zu den am Stärksten umstrittenen öffentlichen Personen in Deutschland. Bei aller Kritik etwa an seinen Aussagen über Genetik in seinem Buch "Deutschland schafft sich ab" halten wir es dennoch für sinnvoll, sich mit den Analysen Sarrazins möglichst ideologiefrei zu beschäftigen..

FMW-Redaktion

Thilo Sarrazin zählt fraglos zu den am Stärksten umstrittenen öffentlichen Personen in Deutschland. Bei aller Kritik etwa an seinen Aussagen über Genetik in seinem Buch „Deutschland schafft sich ab“ halten wir es dennoch für sinnvoll, sich mit den Analysen Sarrazins möglichst ideologiefrei zu beschäftigen: es geht um Fragen der Demografie, Einwanderung, Bildung etc., die letztlich zentral sind für unsere Gesellschaft.

Klar: Deutschland ist das Land, das mit dem Holocaust einen unvorstellbaren Massenmord zu verantworten hat und daher geweissermaßen traumatisiert ist. Diese Trauma aber sollte nicht zu Tabuisierungen von Themen führen, deren Diskussion wichtig wäre für die Zukunft! Und das geht, ohne die Lehren aus der Vergangenheit zu vergessen..


Von Lesekreis – Eigenes Werk, CC0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=31949930



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

5 Kommentare

  1. Ich bin gepannt wenn all die jungen und älteren Anti Sarrazin Meinungsmacher in Zukunft vor leeren Krankenkassen-, – Sozial-, und Rententöpfen stehn. Lernen geht bei den meisten Schlafmichels leider nur brutal über den Schmerz, das wird lustig.

  2. *Räusper* Liebe Redaktion,

    ich habe nichts zu verantworten. Und schon garnicht den Holocaust. Und ich leide auch nicht unter einem Trauma. Wenn schon ein solches Thema veröffentlicht wird, dann bitte die Mitdrahtzieher benennen, die den Irrsinn seinerzeit mitgemacht und mitgefördert haben (USA, GB usw.).

    Ich, und sicherlich viele andere Mitbürger ebenfalls, haben überhaupt nichts gegen Menschen aus anderen Kulturen und Ländern. Allerdings sehe ich nicht ein, Steuern für ausländische Familien zu bezahlen, die in Anatolien, Timbuktu oder wer weiß wo wohnen.

    Übrigens: unser geschätzter verstorbener ehemaliger Bundeskanzler Helmut Schmidt stimmt Sarrazin in einem Interview, zu sehen auf YT, durchaus zu.

  3. Hab`gepostet – bin im Gold long – und es zwitschert ab….
    Meine Sorge dsbzgl, Euro könnte runtergehen.
    Oraculum für mich…Europa/Euro schaut nicht so gut aus.

    Außer Gold sehe ich nur Kryptos. Noch nie getradet.
    Laut meinen Aushebungen Kryptosangebote zu traden – wo?

  4. …Kryptos nicht in Euro, oder schwedischer Krone!

  5. @Dieter G. tscheck da gar nicht so was abgeht….

    ABER DAX Manipulationen ….auch wie DE Kommando über Eurozone übernommen hat… das ist unangenehm.
    klingt eh`im Saxophon..

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage