Folgen Sie uns
Das DAX-Signal börsentäglich, jetzt anmelden

Trade des Tages by Rüdiger Born

Trade des Tages: Harley-Davidson (HOG.US) – Bahn frei zum Einstieg!

Einmal die Route 66 mit einer Harley-Davidson (HOG.US) befahren ist der Inbegriff von Freiheit für viele Motorrad-Liebhaber! Allein der Name regt bereits zum Träumen an. Doch nicht nur die Maschinen, auch die Aktien lassen immer wieder die Herzen vieler Marktteilnehmer höher schlagen… auch wenn damit nicht immer die Bullen gemeint sind. Besonders aktuell, nach dem starken Abverkauf, ist Harley-Davidson auf jeden Fall ein Hingucker. Wir haben dazu eine neue Trading-Idee herausgearbeitet, die wir Ihnen wie gewohnt mit unseren konkreten Handelsmarken vorstellen wollen.

Veröffentlicht

am

Einmal die Route 66 mit einer Harley-Davidson (HOG.US) befahren ist der Inbegriff von Freiheit für viele Motorrad-Liebhaber! Allein der Name regt bereits zum Träumen an. Doch nicht nur die Maschinen, auch die Aktien lassen immer wieder die Herzen vieler Marktteilnehmer höher schlagen… auch wenn damit nicht immer die Bullen gemeint sind. Besonders aktuell, nach dem starken Abverkauf, ist Harley-Davidson auf jeden Fall ein Hingucker. Wir haben dazu eine neue Trading-Idee herausgearbeitet, die wir Ihnen wie gewohnt mit unseren konkreten Handelsmarken vorstellen wollen.

Harley-Davidson (HOG.US) auf Stundenbasis (Quelle: xStation 5 von XTB)

Harley-Davidson (HOG.US) auf Stundenbasis (Quelle: xStation 5 von XTB)

Naja, die Zeiten für Harley-Davidson Liebhaber, was zumindest den Aktienkurs des Unternehmens angeht, waren schon einmal besser… Die Bären drücken nach wie vor auf das Tempo und befördern so den Kurs kontinuierlich in den Keller! Seit Jahresbeginn geht es in einer Tour nach unten und so mancher Anleger wird sich fragen wie weit das noch gehen soll?! In der Tat spricht die Dynamik der letzten Handelsstunden durchaus dafür, dass es noch ein gutes Stück weiter nach unten gehen kann, doch bevor man sich nun auf Sitz und Sattel schwingt und von den Bären davon fahren will, bleibt zumindest die Hoffnung für eine kurzfristige Gegenbewegung vorhanden. Dafür böte sich nun die gestrige Handelspanne auf Stundenbasis an, die durch Länge und Lage in jedem Fall dafür dienen könnte. Wenn der Kurs dabei sogar noch unter das gestrige Niveau fiele und damit neues Potenzial nach unten eröffnen würde, wäre sogar die Short-Seite noch mal spannend und die Parole würde lauten: ab in den Süden! Welche Seite also gilt, lassen wir die Harley-Fans entscheiden… oder zumindest die der Aktien. Wir jedenfalls springen gerne mit auf, wenn die Richtung feststeht und ziehen eine kleine Weile mit den Jungs und Mädels los. Entsprechend sieht unsere konkrete Handelsidee bei Harley-Davidson (HOG.US): ENTRY: buy @41,58 (bis 41,61, solange nicht vorher unter 40,56 oder über 42,12) STOP: sell stop @41,78 TARGET: sell limit @42,35 (Mindestziel) ENTRY: sell short @41,03 (bis 41,00, solange nicht vorher über 42,33 oder unter 40,79) STOP: buy stop @41,32 TARGET: buy limit @40,32 (Mindestziel) Den Stop wollen wir auf Stundenbasis nachziehen, also uns nach Eröffnung der Position auf das Stundentief bzw. Stundenhoch der Vorperiode orientieren. Gewinnseitig wäre zwar noch mehr Platz, doch wollen wir den schnellen Erfolg und nehmen entsprechend bei Erreichen der von uns genannten Marke Gewinne mit. Wer noch mehr Potenzial sieht und nutzen möchte, kann natürlich mit anderen Targets arbeiten, sollte dann aber auch eine etwas andere Stop-Politik betreiben, denn es ist nicht zwingend damit zu rechnen, dass der Kurs wirklich jeden Tag ohne noch so kleinen Umweg verläuft. Haftungsausschluss Die hier gezeigten Analysen stellen ke1016,51ine Anlageberatung dar und sind daher auch keine Empfehlung zum Kauf bzw. zum Verkauf eines Wertpapiers, eines Terminkontraktes oder eines sonstigen Finanzinstrumentes. Die Wertentwicklung der Vergangenheit bietet keine Gewähr für künftige Ergebnisse. Die bereitgestellten Analysen sind ausschließlich zur Information bestimmt und können ein individuelles Beratungsgespräch nicht ersetzen. Eine Haftung für mittelbare und unmittelbare Folgen aus diesen Vorschlägen ist somit ausgeschlossen. Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte nach §34b WpHG Mitarbeiter der BORN Traders GmbH oder verbundener Unternehmen können Positionen in den analysierten Handelsinstrumenten eingehen oder bereits eingegangen sein. Eingegangene Wertpapierpositionen dürfen während des Veröffentlichungszeitraums uneingeschränkt gehandelt werden. BORN Traders GmbH www.born-traders.com [/wpmem_logged_in]

Trade des Tages by Rüdiger Born

Trade des Tages: eBay (EBAY.US) – Potential für einen Rücksetzer steigt!

Die Aktien des online Auktionshauses eBay (EBAY.US) haben in den letzten Jahren eine fantastische Entwicklung genommen. Daran dürfte auch das vergangene Jahr nichts ändern, auch wenn der Kurs einen starken Abverkauf sah. Immerhin zeigt sich der US-Wert seit Jahresbeginn wieder in einer starken Aufschwungsphase, der für uns nun an einem interessanten Wendepunkt steht! Bleibt es beim Rücksetzer, oder darf es noch ein Stück weiter runter gehen? Wir haben dazu konkret eine Handelsidee erarbeitet, die wir Ihnen gerne mit unseren Handelsmarken vorstellen wollen.

Veröffentlicht

am

Sie müssen eingeloggt sein, um diesen Inhalt sehen zu können.

.

weiterlesen

Trade des Tages by Rüdiger Born

Trade des Tages: S&P 500 – Allen Widerständen zum Trotz, die Rally geht weiter!

Die US amerikanischen Indizes und mit ihnen der S&P 500 (US500) haben in den letzten Wochen – ohne Frage – eine tolle Zeit erlebt. Auch die alten Zwischenhochs um die 2.820er Marke, welche zuvor noch als starker Widerstand beschrieben, wurden einfach herausgenommen. Stellt sich also die Frage, ob besser auf- oder abspringen. Immerhin hat die Rally mittlerweile einen beeindruckenden Weg hinter sich! Wir haben den Chart genauer angeschaut und dazu eine neue Trading-Idee erarbeitet, die wir Ihnen gerne mit unseren konkreten Handelsmarken vorstellen wollen.

Veröffentlicht

am

Sie müssen eingeloggt sein, um diesen Inhalt sehen zu können.

.

weiterlesen

Trade des Tages by Rüdiger Born

Trade des Tages: Gold, kleine und große Sprünge

Gold ist ein Klassiker und immer einen Blick wert, sei es zu Bewertung der wirtschaftlichen Lage, aber auch für die Umsetzung einer Handelsidee. Aktuell bietet der Chart des gelben Edelmetalls gleich mehrere Chancen für einen erfolgversprechenden Trade. Unsere ganz konkrete Handelsidee mit den von uns gesehenen relevanten Aktionsmarken wollen wir Ihnen an dieser Stelle vorstellen.

Veröffentlicht

am

Sie müssen eingeloggt sein, um diesen Inhalt sehen zu können.

.

weiterlesen

Anmeldestatus

xtb ist Sponsor des Trade des Tages

Börsen-Täglich für Sie da!

Meist gelesen 30 Tage

Wenn Sie diese Webseite weiter verwenden, stimmen Sie automatisch der Verwendung von Cookies zu. Zur Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen