Trade des Tages by Rüdiger Born

Trade des Tages Sonderausgabe: Schafft sich der US-Dollar ab? Trader werden es lieben

Wenn man sich unter den Marktteilnehmern umhört, arbeitet US Präsident Trump gerade mit beiden Händen daran, die Vormachtstellung des US-Dollar abzuschaffen. Bislang galt der Greenback als Weltwährung, als Petro-Dollar und so ziemlich alle relevanten Warenströme werden über ihn abgewickelt. Das könnte sich aber bald ändern, denn mehr und mehr Stimmen werden laut, die ein Ausweichen auf andere Währungen propagieren. Was das für den US-Dollar bedeuten würde und wie man davon profitieren könnte, wollen wir in dieser Sonderausgabe unter die Lupe nehmen. Dabei soll auch nicht die kürzere Erwartung zu kurz kommen.

Sie müssen eingeloggt sein, um diesen Inhalt sehen zu können.

Oder registrieren Sie sich bitte, wenn Sie noch kein Konto bei uns haben.
Für finanzmarktwelt.de registrieren.

Lesen Sie auch

Meist gelesen 7 Tage