Trade des Tages: die Performance

Was wäre der Trade des Tages, wenn wir nur über die Ideen, aber nicht auch über die Ergebnisse sprechen würden. Dabei ist es gar nicht so einfach, sich wirklich jeden Tag zur gleichen Zeit auf eine konkrete Trading-Idee festzulegen. Manche Tage bieten zahlreiche sinnvolle Trading-Möglichkeiten, andere dagegen zeigen schon im Chart, dass es ein eher mühsamer Tag werden dürfte. Trotzdem sind wir bemüht, tatsächlich jeden Tag einen Trade mit konkretem Einstieg, Stop und Gewinnziel vorzustellen.

TdT: Performance-Verlauf bis zum 17. Juli 2017

TdT: Performance-Verlauf bis zum 17. Juli 2017

Dabei klingt der „Trade des Tages“ verheißungsvoll, nahezu unfehlbar. Doch auch wir kochen nur mit Wasser, Verlust-Trades sind nicht ausgeschlossen. Entsprechend begrenzen wir unsere Risiken pro Trade strikt, so dass wir nicht vom Ergebnis einzelner Positionen abhängig und auch Serien nicht gleich kritisch sind. Die Trades wurden so dimensioniert, dass – egal wie weit oder eng der Stop gesetzt war – das Risiko immer 100 EUR betragen hat. Entsprechend ist der maximale Verlust, sofern es kein Gap gab, auf diesen Betrag begrenzt. In den Fällen, in denen das Minus kleiner als 100 EUR ausfiel, war der Stop bereits gemäß den Ausführungen in den TdTs oder den TdT-Updates nachgezogen oder die Position vorzeitig geschlossen worden.

Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich, wenn Sie die Einzelauflistung aller Trades erfahren möchten.

Anmelden
   
Registrieren
*Benötigtes Feld

 

Haftungsausschluss

Die im Rahmen der Trade des Tages gezeigten Analysen stellen keine Anlageberatung dar und sind daher auch keine Empfehlung zum Kauf bzw. zum Verkauf eines Wertpapiers, eines Terminkontraktes oder eines sonstigen Finanzinstrumentes. Die Wertentwicklung der Vergangenheit bietet keine Gewähr für künftige Ergebnisse. Die bereitgestellten Analysen sind ausschließlich zur Information bestimmt und können einen individuelles Beratungsgespräch nicht ersetzen. Eine Haftung für mittelbare und unmittelbare Folgen aus diesen Vorschlägen ist somit ausgeschlossen.

Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte nach §34b WpHG

Mitarbeiter der BORN Traders GmbH oder verbundener Unternehmen können Positionen in den analysierten Handelsinstrumenten eingehen oder bereits eingegangen sein. Eingegangene Wertpapierpositionen dürfen während des Veröffentlichtungszeitraums uneingeschränkt gehandelt werden.

BORN Traders GmbH

www.born-traders.com