Finanznews

Trump-Call und Powell-Put! Videoausblick

Stehen die Märkte vot einer großen Seitwärtsbewegung, weil sie ständig zwischen „Trump Call“ und „Powell Put“ schwenken? Trump eskaliert immer wieder die Situation durch neue (Zoll-)Drohungen, wodurch sich die Fed dann gezwungen sieht, die ökonomischen Folgeschäden zu begrenzen durch eine weitere Lockerung der Geldpolitik. Am Ende könnte dann Trump sein Ziel erreichen: die Abschaffung der Zinsen und ein schwacher Dollar, indem er den Handelskrieg vor allem mit China weiter am Kochen hält und so die Fed immer weiter vor sich hertreibt. Sollte dieses Gleichgewicht halten, dann stehen die Märkte insgesamt vor einer seitwärts gerichteten Tendenz: nach unten ist das Sicherheitsnetz durch den Fed-Put gespannt, nach oben ist der Deckel drauf durch Trumps Aktionen, die die Aktienmärkte dann immer wieder zurück werfen..

Werbung: Gratis in Aktien und ETFs investieren. Null-Provision, Null-Aufwand! Erhalten Sie eine Gratisaktie im Wert von bis zu 100€



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

4 Kommentare

  1. SEhr geehrter Herr Fugmann. dürfen Unternehmen in USA das ganze Jahr Aktien des eigenen Unternehmens rückkaufen steuerfreier Gewinn. oder nur im ersten Q.das h. sie könnten alle gewinne in Aktienrückkäufe investieren?
    lg doris

    1. @Vasari, die Unternehmen dürfen ausserhalb der blackout period (vier Wochen vor Vorlage ihrer Quartalszahlen und drei Tage danach) eigene Aktien zurück kaufen – das ist dann steuerbegünstigt..

  2. Hallo Herr Fugmann,
    die von Ihnen gezeigten Grafiken finde ich immer wieder sehr aussagekräftig und sie bereichern Ihre Videos ungemein. Das wollte ich Ihnen einfach einmal sagen. Im Übrigen teile ich Ihre Betrachtungen fast immer 1 : 1.

    1. @Hersterberg, danke für Ihre Worte!

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage