Allgemein

Trump gegen Clinton TV-Debatte: Die wichtigsten Fakten + Video in voller Länge + Einzelszenen

FMW-Redaktion

Die Debatte Trump gegen Clinton ist seit wenigen Stunden vorbei. Sehen Sie hier die Debatte in voller Länge im Original. Auch gibt es hier Einzelclips mit den wichtigsten Szenen. Wer hat die Debatte gewonnen? Nun, abseits der deutschen Medien sind sich die US-Medien nicht so einig, dass Clinton gewonnen hat. Es ist wohl Ansichtssache. Aber dass Trump vorgeführt wurde, kann man für die ganze Debatte nicht behaupten. Oft genug hat Trump mit seiner Art des Redens Clinton vor allem aufgrund ihrer bisherigen Tätigkeiten gut in die Ecke gestellt. Hier interessante Ausschnitte, und ganz am Ende die gesamte Debatte.

trump-gegen-clinton
Donald Trump. Foto: Michael Vadon / Wikipedia (CC-BY-SA 4.0)

Hillary Clinton wirft Donald Trump in diesem ersten Videoausschnitt vor für die reichsten Amerikaner die Steuern drastisch senken zu wollen. Trump kontert mit dem amerikanischen Modell, und dass die Reichen neue Arbeitsplätze schaffen. Trump spricht auch die Abwerbung von Jobs nach China an.

Zum Thema „Clinton hat die Debatte für sich entschieden“, zeigen wir mal diesen Ausschnitt, der ein anderes Bild zeigt:

Trump wirft Clinton vor das Geld der US-Konzerne bisher nicht aus dem Ausland zurückgeholt zu haben. Mit diesem Geld und niedrigeren Steuern würden Reiche und Konzerne in den USA neue Jobs schaffen.

Clinton wirft Trump seine diversen verbalen Ausfälle zum Beispiel gegen Frauen vor. Da sieht er nicht besonders gut aus.

Trump wirft Clinton vor mit den selben nutzlosen Rezepten neue Jobs schaffen zu wollen, die sie seit 30 Jahren vorschlage und bespreche. Er könne Jobs (aus dem Ausland) zurückholen (Protektionismus).

Beim Thema Freihandel sind beide wie zu erwarten gegenteiliger Meinung.

Beim Thema „Veröffentlichung der eigenen Steuererklärung“ kommt Trump ins Schwimmen.

Trump spricht das „Anhalten und verhaften“ an, das in New York funktioniert habe. Das müsse man auch in Städten wie Chicago machen, wo die Kriminalität explodiert.

In Sachen Kampf gegen den IS gewinnt Trump eindeutig (zumindest bei den Studio-Zuschauern), in dem er Clinton vorwirft sie würde dem Feind schon mal alle ihre Pläne auf ihrer Webseite verraten. Das wäre General McArthur (US-General im 2. Weltkrieg) nicht eingefallen.

Die die Debatte in voller Länge. Es geht los ab Minute 5.



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

2 Kommentare

  1. Ich fand es klasse, das Clinton auf ihrer Seite hinweist. Klug gemacht For more real-time fact-checking, visit The Briefing. https://www.hillaryclinton.com/briefing/

  2. @Elli…
    du findest es Klasse,daß Killton mit den weichgepülten Deutschen gegen Rußland in den Krieg zieht?….Wie Krank bist du denn?
    Weist du was Kanonenfutter od.Verheizen bedeutet??

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage