Folgen Sie uns

Finanznews

Trump: seltsames Treffen mit Powell! Marktgeflüster (Video)

Avatar

Veröffentlicht

am

Trump hat heute zur allgemeinen Überraschung Fed-Chef Powell ins Weiße Haus einbestellt – bei beiden war der Termin nicht geplant: also stellt sich die Frage, warum Trump unbedingt Powell sehen wollte (zusammen mit US-Finanzminister Mnuchin). Es gibt drei denkbare Möglichkeiten: Trump wollte Powell darauf vorbereiten, dass es mit dem China-Deal nichts wird, nachdem Peking laut Insider-Berichten nicht mehr mit einer Lösung rechnet. Zwei andere Varianten: Trump will den Dollar schwächen – oder man sprach auch über das, was am Repo-Markt passiert. Ist da etwas Größeres im Busch? So oder so: die Märkte an der Wall Street schütteln scheinbar alles ab, aber der Dax hat zuletzt den bullischen Lauf der US-Indizes nicht mehr mitgemacht..

Werbung: Traden Sie smart mit Capital.com: https://bit.ly/316AkWq

6 Kommentare

6 Comments

  1. Avatar

    Torsten

    18. November 2019 20:12 at 20:12

    Die Nullzinspolitik macht die Banken kaputt, deprimiert die Sparer, senkt die Vola und auch das Interesse an Finanznews ( Bücher, Newsletter, Videos, Börsenforen) sinkt.
    Ich gehe in den Börsen Winterschlaf! Und bitte nur aufwecken wenn es WIRKLICH etwas zu berichten gibt oder der VIX über 30.

    Schö!

  2. Avatar

    Savestrax

    18. November 2019 20:35 at 20:35

    Hatte heute auf der Autobahn einen Vogtländer vor mir.

    V-IX 110

    Das war Adrenalin pur. 😉
    Dann fiel mir der kleine Dreckfleck zwischen der 1 und der 0 auf. Doch kein gutes Omen. Die Märkte schlafen immer mehr ein.

    • Avatar

      Torsten

      18. November 2019 20:50 at 20:50

      VIX Polizeiruf 🤪

      das Autokennzeichen ist ein verstecktes 9-11 ( IX ) 11 😱

  3. Avatar

    Macwoiferl

    18. November 2019 21:11 at 21:11

    Haha danke @Markus Fugmann, wieder das Bild von Master Trump und seinem Wuffi!
    Schätze Trump hat seinen Bello angemeldet bei der Hundeschule.
    Damit er im Wahljahr 2020 nicht dazwischen kläfft.
    Der kleine Banker-Bauzi ist ja doch noch nicht ausgebildet so richtig.
    Schönen Abend!

  4. Avatar

    Ranzentier

    19. November 2019 15:53 at 15:53

    …an dem gemeinsamen Treffen sieht man, dass in den USA keiner gegeneinander schafft, weder Trump gegen FED, noch Demokraten gegen Republikaner…allen ist in dem Fall die USA wichtig, das betonen alle auch immer wieder…der Streit ist nur Kasperletheater für’s Volk und für die Gegener…

  5. Avatar

    Torsten

    22. November 2019 18:07 at 18:07

    Ist das die Lösung ( der Grund) für die Geldspritzen der FED am Repro Markt?

    „ World’s largest hedge fund reportedly bets over $1 billion on a big stock market sell-off soon“ quelle CNBC

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Finanznews

Handelskrieg: Der falsche Deal! Videoausblick

Avatar

Veröffentlicht

am

Die Trump-Administration scheint im Handelskrieg derzeit stark auf den Deal mit Kanada und Mexiko (USMCA) fokussiert zu sein – aber auch hier, wie beim Deal mit China, gibt es immer neue Ankündigungen, aber eben keine Fakten. Für die Aktienmärkte wichtiger aber ist der Phase 1 Deal zwischen den USA und China, damit die Unsicherheit (Investitionen!) durch den Handelskrieg endlich abgemildert wird. Die Deadline (Nacht von Samstag auf Sonntag) kommt immer näher für die neuen Zölle gegen China. Peking bereitet unterdessene seine Bevölkerung auf schwächeres Wachstum vor – heute Nacht niedrigere Erzeugerpreise und deutlich höhere Verbraucherpreise aus dem Reich der Mitte. Gestern minimale Umsätze an der Wall Street – heute dürfte die „große Woche“ mit wichtigen Ereignissen langsam in Fahrt kommen..

Werbung: Traden Sie smart mit Capital.com: https://bit.ly/316AkWq

weiterlesen

Finanznews

Aktienmärkte: Einer dieser Tage! Marktgeflüster (Video)

Avatar

Veröffentlicht

am

Heute ist einer dieser Tage, an denen sich nichts zu bewegen scheint in Sachen Aktienmärkte! Bislang heute keine einzige hoffnungsvolle Schlagzeile in Sachen Handelskrieg – wann entscheidet Trump endlich über die am 15.Dezember eintretenden Zölle? Im Vordergrund steht offenkundig erst einmal der Deal mit Kanada und Mexiko (USMCA), aber für die Aktienmärkte entscheidend ist der Phase 1 Deal mit China. Je länger darüber Unklarheit herrscht, umso nervöser dürften die Märkte werden. Heute minimale Umsätze, die illiquiden Aktienmärkte warten offenkundig auf die ab Mittwoch startenden Großereignisse mit der Fed, der EZB und den Wahlen in UK. Wie lange hält die fast schon gespenstische Ruhe noch an?

Werbung: Traden Sie smart mit Capital.com: https://bit.ly/316AkWq

weiterlesen

Finanznews

Aktienmärkte: Wegweisende Woche! Videoausblick

Avatar

Veröffentlicht

am

Die nun beginnende Handelswoche dürfte für die Märkte eine wegweisende Woche für die Aktienmärkte werden! In erster Linie die am Sonntag auslaufende Deadline in Sachen US-Strafzölle dürfte für Volatilität sorgen – Chinas Führung, so ist bekannt geworden, hat die Ersetzung der gesamten IT-Infrastruktur angeordnet, offenkundig um sich von amerikanischen Produkten unabhängig zu machen (vor allem Dell, HP und Microsoft). Dann die Sitzungen der Fed und vor allem der EZB mit der Premiere von Christine Lagarde – normalerweise führen Wechsel von Notenbank-Chefs erst einmal zu Volatilität. Saisonal neigen die Aktienmärkte in der Woche vor dem 15.Dezember zur Schwäche, bevor dann noralerweise die Jahresendrally beginnt. Im Fokus weiter die Wahlen in UK und das Impeachment-Verfahren gegen Trump..

Werbung: Traden Sie smart mit Capital.com: https://bit.ly/316AkWq

weiterlesen


Anmeldestatus

Meist gelesen 30 Tage

Wenn Sie diese Webseite weiter verwenden, stimmen Sie automatisch der Verwendung von Cookies zu. Zur Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen