2 Kommentare

  1. Ich wünsch es ihm wirklich nicht, aber in diesem Land wartet immer irgendwo ein Lee Harvey Oswald.

    1. @Columbo, ich wünsche es ihm auch nicht wirklich, würde aber auch nicht unbedingt in Trauer oder gar Bedauern verfallen, so wenig, wie seinerzeit beim Verscheiden des bayerischen Diktators und Kriegstreibers FJS.
      Aber: Die eine Krähe hackt der anderen kein Auge aus. Soll heißen, dass kein Geistesgestörter dem anderen etwas antut. Nur die Guten müssen vorzeitig gehen, only the good die young…
      Und wenn, dann wartet kein Lee Harvey Oswald, sondern irgend ein Geheimdienst.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage