Indizes

Trump – US-Demokraten mit Amtsenthebungsverfahren

Die US-Demokraten wollen nun mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit ein offizielles Amtenthebungsverfahren gegen US-Präsident Trump einleiten. Hintergund ist der bislang der Öffentlichkeit nicht zugängliche Bericht eines Geheimdienstmitarbeiters, der schwere Vorwürfe gegen Trump erhebt (er habe vom ukrainischen Präsidenten Informationen über die geschäftlichen Aktivitäten gegen den Sohn Joe Bidens verlangt, damit die USA zugesagte Gelder an die Ukraine ausschütten).

US-Demokratin Pelosi (Sprecherin des US-Abgeordentenhauses): man habe nun ausreichend Fakten für ein solches Verfahren (bislang hatte sich Pelosi gegen ein Amtsenthebungsverfahren ausgeprochen):

Kurz zuvor hatte der US-Präsident per Twitter mitgeteilt, dass er das Telefonat mit dem ukrainischen Präsidenten der Öffentlichkeit freigeben werde – wonach die US-Aktienmärkte nach den vorherigen Verlusten wieder gestiegen waren:

https://twitter.com/realDonaldTrump/status/1176559966024556544

https://twitter.com/realDonaldTrump/status/1176559970390806530

Nach der Ankündigung der Demokraten (via „Washington Post“) sacken die US-Indizes wieder ab. Denkbar ist, dass sich einige wenige US-Republikaner im Senat dem Verfahren anschließen, wenn es Belege für Amtsmißbrauch durch den US-Präsidenten geben sollte..

Trump postet unterdessen wieder per Twitter seine angeblich guten Umfragewerte (vom tendentiell Trump-freundlichen Umfrageinstitut Rasmussen):

https://twitter.com/realDonaldTrump/status/1176569846684766208

https://twitter.com/realDonaldTrump/status/1176570123643060224

Die Wall Street jedenfalls scheint die Sache durchaus ernst zu nehmen..

Trump sieht sich einem Amtsenthebungsverfahren gegenüber



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage