Finanznews

Trump, Zölle, Fed! Marktgeflüster (Video)

Der Dax heute mit herben Verlusten (knapp -3%), auch die Wall Street stärker unter Druck – nun sind die Gewinne aus dem Juli komplett verpufft. Die Sorglosigkeit der US-Indizes ist damit erst einmal Geschichte: die Fed hat enttäuscht (gleichwohl preisen die Fed Fund Futures eine 100%-Wahrscheinlichkeit für eine Zinssenkung im September ein, wohl weil Powell immer wieder auf die Zölle als Unsicherheitsfaktor verwiesen hatte), aber vor allem die von Trump angekündeten Zölle auf die restlichen Importe aus China wiegen schwer, denn sie treffen direkt den US-Konsumenten (Elektronik, Kleidung etc.). Man kann den Eindruck gewinnen, dass Trump die Fed mit seiner Politik zu Zinssenkungen zwingen möchte – aber was passiert, wenn durch die Zölle die Inflation deutlich anzieht?

Traden Sie smart mit Capital.com: https://bit.ly/316AkWq



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

5 Kommentare

  1. Super,
    habe ich heute drauf gewartet

  2. Trump möchte die Fed mit seiner Politik zu Zinssenkungen zwingen
    Trump tritt einen Handelskrieg mit China los
    Trump tritt einen Handelskrieg mit der EU los
    Trump beendet den INF-Abrüstungsvertrag zu atomaren Mittelstreckenraketen
    Trump sorgt für ein neues atomares Wettrüsten und einen kalten Krieg
    Trump kündigt das weltweite Klimaabkommen auf
    Trump kündigt das Atomabkommen mit dem Iran auf
    Trump schickt Kriegsmarine um die ganze Welt
    Trump benennt Dreckslöcher in den USA
    Trump benennt Dreckslöcher weltweit
    Trump äüßert seine Meinung zu nicht-weißen Frauen in der Politik
    Trump manipuliert die Aktienmärkte
    Trump hat das größte und geilste Poster von Trump im Schlafzimmer hängen

  3. @Johannes , :-))))) sehr gut beschrieben.

    1. @Roebrto, zwei habe ich sogar noch vergessen:
      Trump ist der Friedenspräsident, der keine Kriege anzettelt
      Trump sät nur Krieg, er führt ihn nicht

  4. …man muss beim Thema Zölle auch immer bedenken, dass es, wenn sie in die Zukunft angekündigt werden wie jetzt zum 01.09.2019, auch Vorzieheffekte gibt, da schnell noch angeschafft wird vor den Zöllen…das treibt den Handel auch an und verzögert meiner Ansicht nach nachteilige Effekte…damit wird es bis zur Wahl reichen, da man ja auch im 1. oder 2. Quartal 2020 die Zölle in Teilen wieder abschaffen kann, weil man behaupten kann, dass sich die Lage entspannt hat…

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage