Devisen

Tsipras: noch keinen Vorschlag der Gläubiger erhalten

Von Markus Fugmann

Der griechische Ministerpräsident Tsipras hat bislang keine Vorschläge von den Gläubigern erhalten – ursprünglich hatte es geheißen, dass heute das „letzte Angebot“ an die griechische Regierung übermittelt werde.

Tsipras sagte, er strebe ein Abkommen an, dass alle Szenarien eines Grexit ein Ende setze. Er fahre heute nach Brüssel, um die Vorschläge der griechischen Regierung zu diskutieren – eine Spitze gegen das „letzte Angebot“ der Gläubiger. Gestern hatte Tsipras klar gemacht, dass vertraglich vereinbart sei, dass Griechenland Vorschläge mache – und nicht umgekehrt.

Für heute Abend ist ein Treffen zwischen Tsipras und dem EU-Kommissionspräsidenten Juncker in Brüssel anberaumt. Tsipras will offenkundig neue Vorschläge der griechische Seite bei dem Treffen einbringen. An dem Treffen wird auch der Eurogruppen-Chef Dijsselbloem teilnehmen – der nicht an dem Berliner „Geheimtreffen“ beteiligt war und dann im niederländischen Fernsehen Hoffnungen auf eine baldige Einigung zwischen den Gläubigern und Griechenland gedämpft hatte. Dass Verantwortliche aus Ländern an dem Berliner Treffen nicht beteiligt waren, die gleichwohl in der Haftung sind für Griechenland, hatte für Unmut gesorgt.

Unterdessen verlauten auch heute wieder optimistische Stimmen aus der Eurozone: so sagte der spanische Wirtschaftsminister de Guindos, er sei „völlig sicher“, dass eine Einigung erzielt werde. Der aufflammende Optimismus – den wir für verfrüht halten – strahlt ab auch auf die Finanzmärkte: so steigt der Athener Leitindex heute um 3% und macht damit die Vortagesverluste wieder wett.



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage