Aktien

Tuchel bringt deutlich mehr als Klopp? BVB-Aktie auf höchstem Stand seit 14 Jahren!

Seit September zieht die Aktie von Borussia Dortmund kräftig an, zumindest in Relation zur Kursentwicklung der Aktie seit Emission im Jahr 2000. Seitdem war sie kräftig...

FMW-Redaktion

Seit September zieht die Aktie von Borussia Dortmund kräftig an, zumindest in Relation zur Kursentwicklung der Aktie seit Emission im Jahr 2000. Seitdem war sie kräftig eingebrochen von fast 10 Euro auf nur noch 0,80 Euro im Jahr 2009. Die letzten beiden Jahre tat sich im Kurs nicht mehr all zu viel. Aber jetzt scheint die Tuchel-Euphorie ausgebrochen zu sein. Börsianer wie auch Fußball-Fans scheinen zu glauben, dass man doch noch Meister werden und an den Bayern vorbeiziehen kann.

Letztlich geht es dem Börsianer ja fast nur ums Geld. Je erfolgreicher der Verein, desto besser für die BVB-Akie. Die heute stattfindende Hauptversammlung wird untermauert von den vor Kurzem veröffentlichten Zahlen für das letzte Quartal. Dort schnitt man bei den Umsätzen satte 40,9% besser ab als noch vor einem Jahr (126,8 Millionen Euro statt 90 Millionen Euro). Das operative Ergebnis betrug 40,1 Millionen statt vorher 13,9 Millionen Euro.

Das freut den Börsianer. Dazu die aktuelle Schwäche der Bayern, und das von Thomas Tuchel aufgestellte Team, in das man anscheinend richtig große Hoffnungen setzt. Dazu kommt noch der ganz aktuelle Sieg gegen die Bayern. Wer langfristig Vertrauen in die Aktie hatte und in der schwachen Phase nach der Finanzkrise investierte, konnte bis dato seinen Einsatz vervielfachen. Im zweiten kürzerfristigen Chart sieht man, dass nach dem Anstieg seit September in den letzten 3 Wochen ein kleiner Seitwärtstrend einsetzte. Aufs lange Bild gesehen sieht aber alles positiv aus. Die Zahlen sind gut, und nun muss man nur noch an den fortgesetzten sportlichen Erfolg der Mannschaft glauben!

bvb-aktie
Die BVB-Aktie seit dem Börsengang 2000.

bvb-aktie-2
Die BVB-Aktie seit Mai 2016.



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage