Devisen

Türkische Lira crasht vor Zinsentscheid – Erdogan entlässt Funktionäre

Lira-Geldscheine

Die türkische Lira stürzt weiter dramatisch ab. Heute Nacht noch bei 14,78, so muss man aktuell 15,21 Lira aufbringen für 1 US-Dollar. Um 12 Uhr heute Mittag wird die türkische Zentralbank ihre Zinsentscheidung verkünden. Während die Inflation in der Türkei immer weiter steigt auf zuletzt 21,3 Prozent, hat man den Leitzins in den letzten Wochen von 19 auf 15 Prozent gesenkt. Und bei dem enormen Druck von Präsident Erdogan auf die Zentralbank ist es gut möglich, dass sie den Leitzins heute weiter absenkt – die Erwartungen für heute liegen bei einer Senkung um 100 Basispunkte auf 14 Prozent. In Voraussicht auf dieses Szenario ist die türkische Lira in den letzten Tagen bereits dramatisch gefallen.

Heute Nacht hat Präsident Erdogan laut offizieller Mitteilung vier hochrangige Beamte des Finanzministeriums entlassen. Zu den entlassenen Beamten gehören die stellvertretenden Minister Ercan Gül und Hamdi Yıldırım sowie zwei Generaldirektoren – der Leiter der Abteilung für öffentliche Kreditaufnahme und der Leiter der Abteilung für Wirtschaftsprogramme. Präsident Erdogan sieht sich zunehmender Kritik von Oppositionspolitikern und der Öffentlichkeit an seiner Wirtschaftspolitik ausgesetzt. Diese Entlassung wird die heutige Lira-Abwertung verursacht haben zusammen mit der extremen Nervosität am Devisenmarkt so kurz vor der Zinsentscheidung. Wir werden heute Mittag umgehend über die Entscheidung der Zentralbank in Ankara berichten.

Chart zeigt US-Dollar gegen türkische Lira seit zehn Tagen US-Dollar vs Türkische Lira im Verlauf der letzten zehn Tage. Gegenüber 13,63 vor zehn Tagen muss man jetzt 15,21 Lira für 1 US-Dollar aufbringen.



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage