Devisen

Türkische Lira fällt – dafür gibt es einen eindeutigen Grund

Türkei Flagge

Die türkische Lira ist seit Montag dabei abzuwerten. Dabei sah es doch seit Wochen gut aus für den Kursverlauf, und das trotz dem türkischen Einmarsch in Syrien. Im folgenden Chart, der bis zum 9. Oktober zurückreicht, sieht man den fallenden US-Dollar gegen die türkische Lira. Nur seit zwei Tagen steigt USDTRY wieder von 5,67 auf 5,76, also eine Abwertung der Lira. Eigentlich hatte sie ab Montag eher Grund zum Aufwerten, weil die türkische Inflation weiter rückläufig vermeldet wurde. Aber es ging nach unten mit der Lira.

US-Dollar vs Türkische Lira seit dem 9. Oktober

Starker US-Dollar drückt auch gegen die türkische Lira

Was ist der Grund? Es geht diesmal nicht um eine negative Nachricht über die türkische Konjunktur, über die Zentralbank oder sonst ein Ereignis rund um die Türkei. Nein, diesmal ist allein der erstarkte US-Dollar der Grund. Seit Anfang der Woche läuft er gegen so ziemlich alle anderen Währungen gut nach oben. Im folgenden Chart, der bis letzten Donnerstag zurückreicht, sieht man den US-Dollar Index (Währungskorb gegen andere Hauptwährungen) in rot-grün. In blau verläuft der US-Dollar gegen die türkische Lira ziemlich exakt parallel nach oben. Es ist also eindeutig eine starke Dollar-Bewegung, die seit vorgestern auch die Lira abwerten lässt.

Gestern hatten wir bereits darüber berichtet, wie sehr der Goldpreis und der Euro durch den härteren US-Dollar beeinflusst werden. Die Zinssenkungsphantasie in den USA schwindet, weil die Konjunktur weiter brummt, und weil die Hoffnungen auf eine noch bessere Konjunktur größer werden, weil es entspannende Signale zum Handelskrieg zwischen den USA und China gab. All das stärkte den US-Dollar, und schwächt alles, was gegen den US-Dollar gehandelt wird – also auch die türkische Lira. Aber mal sehen… ewig hält so eine Fixierung nur auf den starken Dollar als Beweggrund für Kursveränderungen wohl nicht an. Aber für den Moment existiert seine Stärke als Hauptgrund für den derzeitigen Kursverlauf, und nicht eine eigene Schwäche auf Seiten der Lira.

US-Dollar vs Türkische Lira seit letztem Donnerstag in Relation zum Dollar-Index



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage