Devisen

Türkische Lira wertet weiter auf, Schweizer Franken short?

Auch wenn die Situation langweilig wirkt. Wir hatten sie vor Kurzem schon besprochen, und erwähnten eine große Chance für Forex-Trader, die auf eine weitere Short-Bewegung spekulieren wollten. Euro vs Schweizer Franken hatte im Chart die große Klippe schon unterschritten, was wir im Chart eingezeichnet haben (EURCHF-Chart seit 2017). 1,1050 am 21. Juni war das jüngste Tief, von dem der Kurs aktuell 66 Pips entfernt ist. Im großen Chartbild ist der Platz nach unten da, aber seit gut zwei Wochen ist die Handelsspanne doch recht gering. Man sollte das Währungspaar weiter im Auge behalten, ob es erneut Anstrengungen unternimmt weiter nach Süden vorzustoßen! Gibt es wieder erneute Verschärfungen im Handelskrieg und den Drang, in sichere Häfen flüchten zu wollen, könnte das den Franken erneut pushen, und EURCHF weiter zum Abrutschen bringen.

Euro vs Schweizer Franken seit 2017


Werbung: Trade.com bietet einen der geringsten Spredas aller CFD-Broker beim Germany 30 CFD. Vollständiger Kunden-Support in deutscher Sprache! Und wir bieten Ihnen ein umfangreiches und kostenloses Ausbildungspaket für Ihr zukünftiges Trading. Handeln Sie zum Beispiel Google, Apple, GBP/USD, EUR/GBP, Gold, FTSE, DAX und über 2.100 weitere globale CFDs, einschließlich den neuen Cannabis-Aktien Mehr dazu erfahren Sie beim Klick an dieser Stelle.

Türkische Lira

Die türkische Lira wertet derzeit weiter auf, langsam aber gemächlich. Seit dem G20-Gipfel hat USD vs Lira verloren von 5,80 auf aktuell, 5,59. Dies ist für die Lira der höchste Stand gegen den Dollar seit genau drei Monaten. In den letzten Tagen gab es keine neuen Äußerungen über das die Lieferung russischer Raketen an die Türkei. Aber die Lieferung soll laut Präsident Erdogan ja im Juli erfolgen. Also ist das Thema nicht vom Tisch, es brodelt weiter vor sich hin. Was Donald Trump macht, sobald die ersten Fernsehbilder russischer Raketen in der Türkei zu sehen sind, kann heute noch niemand vorhersagen. Noch vor dem G20-Gipfel hatte er der Türkei Sanktionen angedroht. Zuletzt wirkte die Lage aber entspannter. Also, abwarten bis die Raketen in der Türkei eintreffen?

USD vs Türkische Lira



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage