Aktien

Twitter-Quartalszahlen: Nutzerwachstum eingeschlafen, Aktie -14%

Die Twitter-Quartalszahlen wurden soeben veröffentlicht. Hier die wichtigsten Kennzahlen.

Der Umsatz liegt bei 711 Millionen Dollar (Vorjahresquartal 574/erwartet 696).

Der Gewinn liegt bei 0,17 Dollar pro Aktie (Vorjahresquartal 0,12/erwartet 0,16).

Die Zahl der monatlich aktiven Nutzer liegt bei 335 Millionen (Vorquartal 336/erwartet 338). Auch sagt man aktuell, dass im aktuell laufenden 3. Quartal diese Zahl um einen mittleren einstelligen Prozentsatz rückläufig sein könnte.

Twitter sieht das EBITDA im aktuell laufenden 3. Quartal bei 215-235 Millionen Dollar (bisher erwartet 268).

Die Aktie notiert vorbörslich mit -14%.

Kurz-Fazit: Die Umsatzprognosen wurden übertroffen (Umsatzwachstum binnen 12 Monaten von 24%), auch der Gewinn wurde leicht besser gemeldet als erwartet. Dennoch sieht der Markt das eingeschlafene sowie das bevorstehende rückläufige Nutzerwachstum als großes Problem, weshalb die Aktie jetzt abstürzt. Positiv zu sehen ist, dass Twitter nun den dritten Monat in Folge reale Gewinne erzielt (ohne künstliche Bereinigung der Zahlen/letzte Grafik).

Zum Vergrößern bitte die Grafiken anklicken.

Twitter-Quartalszahlen



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage