Aktien

Uber: Verlust steigt um 135% – in 3 Monaten 5,2 Milliarden Dollar verbrannt

Die Quartalszahlen von Uber wurden gestern nach Marktschluss veröffentlicht. Hier die wichtigsten Kennzahlen.

Der Umsatz liegt bei 3,17 Milliarden Dollar (Vorjahresquartal 2,77/erwartet 3,3). das ist im Jahresvergleich ein Wachstum von nur 14%. Das ist wohl grundsätzlich bei einem „aufstrebenden“ Unternehmen ein schlimmeres Problem als die nun folgenden Verlustzahlen?

Der Verlust liegt nämlich bei 4,72 Dollar pro Aktie (Vorjahresquartal -2,01/erwartet -3,1). In drei Monaten hat Uber 5,2 Milliarden Dollar verbrannt. Was für eine Leistung! Zur „Ehrenrettung“ von Uber muss man aber erwähnen, dass 3,9 Milliarden Dollar davon auf Aktienvergütungen entfällt, die im Zuge des IPO angefallen waren. Beim Adjusted EBITDA steigt der Verlust im Jahresvergleich von 292 auf 656 Millionen Dollar.

Die Aktie schloss nachbörslich letztlich mit -6%, obwohl das Minus schon bei 10% lag.

Die Anzahl der Fahrten stieg im Jahresvergleich von 1,24 auf 1,68 Milliarden.

Der Chef von Uber spricht irgendwie kaum über diesen Verlust, sondern nur von seinem „tollen“ Wachstum. Zitat:

“Our platform strategy continues to deliver strong results, with Trips up 35% and Gross Bookings up 37% in constant currency, compared to the second quarter of last year,” said Dara Khosrowshahi, CEO. “In July, the Uber platform reached over 100 million Monthly Active Platform Consumers for the first time, as we become a more and more integral part of everyday life in cities around the world.”

“While we will continue to invest aggressively in growth, we also want it to be healthy growth, and this quarter we made good progress in that direction,” said Nelson Chai, CFO. “In Q2, Adjusted Net Revenue grew 26% year-over-year in constant currency and excluding our Driver Appreciation Award, which is an acceleration from Q1. Adjusted EBITDA also improved meaningfully from Q1, driven by a $337 million sequential improvement in Core Platform Contribution.”

Uber-Quartalszahlen



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage