Märkte

Umfragedaten aus China enttäuschen, US-Regierung erwägt Freigabe von Ölreserven

Die heute veröffentlichten Umfragedaten aus China für März zeigten, dass beide Einkaufsmanagerindizes in den Kontraktionsbereich gerutscht sind. Die US-Regierung erwägt eine große Freigabe von Ölreserven, um die Inflation zu bekämpfen. Russland sagte, es bündele seine Kräfte in der Ukraine neu, um die Übernahme der östlichen Donbass-Region abzuschließen. Die chinesischen Aktienkurse und die Ölpreise fallen, während die Futures auf die US-Indizes leicht zulegen. Hierüber spricht Max Wienke von XTB Deutschland im folgenden Video.



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage