Konjunkturdaten

Uni Michigan Verbr.stimmung 94,6 (3 Punkte über Erw.)

Kurzmeldung:

Die Verbraucherstimmung der Universität von Michigan wurde mit 94,6 Punkten vermeldet, und damit satte 3 Punkte besser als erwartet. Im Vormonat lag der Index noch bei 88,6 Punkten. Dieses in den USA extrem wichtige Barometer zeigt an, wie sehr die US-Verbraucher in Kauflaune sind. Unendlich wichtiger als in Europa ist für die Volkswirtschaft in den USA der private Konsum. Seit der Verkündung der Nachricht ist der Dow Jones 10 Punkte gefallen. Die Angst vor einer Zinserhöhung ist in den ersten Reaktionen wohl größer als die Freude über mehr Konsum durch die Verbraucher.



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

1 Kommentar

  1. Der private Konsum macht in USA um die 70% des GDP aus – ist in der Tat von großer Bedeutung und stellt die Weichen in die etwas inflationärere Zukunft.
    Der rest-optimistische Hiker fiebert also dem kommenden Mittwoch entgegen.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage