Konjunkturdaten

US-Arbeitsmarktdaten im Detail: Einzelhandel, Gastronomie und Freizeitindustrie sehr schwach

Die US-Arbeitsmarktdaten wurden vorhin veröffentlicht mit 164.000 neuen Stellen im Juli, was ungefähr die Erwartungen übertroffen hat (+165.000). Beim Staat wurden 16.000 neue Stellen geschaffen (fast ausschließlich auf kommunaler Ebene). Somit gibt es 148.000 neu geschaffene Stellen im US-Privatsektor. Im Verarbeitenden Gewerbe wurden insgesamt 15.000 Stellen neu geschaffen. Im Untersektor Bergbau gingen 5.000 Jobs verloren. Auf dem Bau wurden 4.000 neue Stellen geschaffen. Die Industrie schuf 16.000 neue Stellen.

Zum Vergrößern bitte die Grafiken anklicken.

Somit verbleiben noch 133.000 neu geschaffene Stellen in Dienstleistungsjobs in den USA im Monat Juli. Der Einzelhandel hat unterm Strich 3.600 Jobs abgebaut. Ein sehr schwacher Wert bei einer Volkswirtschaft, die nicht von der Produktion, sondern vom Konsum lebt! Kurierdienste und Lagerhaltung (der Amazon-Effekt) haben im Juli knapp 10.000 neue Jobs geschaffen. Im Bereich „Professional and business services“ wurden im Juli 38.000 neue Stellen geschaffen. Alleine 10.600 neue Stellen sollen laut den Statistikern im Untersektor „Computer systems design and related services“ geschaffen worden sein.

Der Sektor „Bildung und Pflege“ ist auch diesen Monat sehr stark mit 66.000 neu geschaffenen Stellen. 50.000 davon entfallen auf den Pflegebereich. Der Sektor „Freizeit und Bewirtung“ (Kellner, Kartenabreißer im Freizeitpark etc) schafft nur 10.000 neue Jobs. Das ist wie auch im Einzelhandel ein sehr schwacher Wert für die US-Konsum-Volkswirtschaft!

US-Arbeitsmarktdaten Detailanalyse



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage