Devisen

US-Dollar so stark wie seit zwei Jahren nicht mehr

Der Dollar-Index, ein Währungskorb des US-Dollar gegen andere große Währungen wie Euro, Pfund und Yen, notiert aktuell auf dem höchsten Stand seit 2017. Der folgende Chart zeigt das große Bild. Und im „großen Bild“ glaubt der Markt wohl daran, dass Europa und Co stärker die Geldpolitik lockern als die USA. Außerdem läuft immer noch der „Risk Off Trade“, den wir in den letzten Tagen bereits angesprochen hatten. Aus Schwellenländern werden Gelder zurückgeholt in den Dollar-Raum.

Dollar-Index seit 2017

Im folgenden kürzerfristigen Chart sieht man, dass vor allem ab dem 13. August ein Aufwärtstrend im USD erkennbar ist. Der Dollar-Index steigt seitdem von 97,25 auf 98,29 Indexpunkte.

Und wo der Dollar steigt, da schwächelt natürlich der Euro. Euro vs USD notiert aktuell nur wenige Pips über seinem Tief vom 1. August, was den tiefsten Stand seit Anfang 2017 darstellte. Im Chart sieht man EURUSD seit September 2018. Nach EZB-Äußerungen aus letzter Woche nimmt der Markt immer mehr an, dass die Zinssenkungen und/oder Anleihekäufe der EZB (Verkündung 12. September) kräftiger ausfallen werden als bislang gedacht. Diese erwartete Schwächung baut der Markt jetzt schon mal mit dem fallenden Euro in die Kurse ein.

Vom steigenden USD ist natürlich auch die türkische Lira betroffen. Vorhin berichteten wir schon über eine aktuelle noch kleine Trendwende bei Dollar vs Lira. Neben Maßnahmen der Zentralbank in Ankara zu den Mindestreserveanforderungen gibt es am Markt derzeit Gerüchte, dass ausländische Spekulanten vermehrt ihre Long-Positionen in der Lira glattstellen, und somit Gelder zurück in den Dollar ziehen.



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage