Konjunkturdaten

Dienstleister brechen ein! US-Einkaufsmanagerindex schwach – Rezession voraus!

"Excluding pandemic lockdown months, output is falling at a rate not seen since 2009."

US-Einkaufsmanagerindex Wirtschaft USA Rezession

Soeben wurde die Einkaufsmanagerindex für die USA (Markit PMI; Juli) veröffentlicht – einer der besten Gradmesser für die US-Wirtschaft, die  nun offenkundig in eine Rezession schlittert:

Verarbeitendes Gewerbe: 52,3 (niedrigster Wert seit Juli 2020; Prognose war 52,0; Vormonat war 52,7)

Dienstleistung: 47,5 (niedrigster Wert seit Mai 2020; Prognose war 52,6; Vormonat war 52,7)

Gesamtindex: 47,5 (Vormonat war 52,3)

Die Rendite der 10-jährigen US-Staatsanleihe fällt nun auf 2,74%!

Dazu S&P Global, das die Daten erhebt:

„US private sector firms indicated the first contraction in business activity since June 2020 in July, according tolatest ‘flash’ PMI™ data from S&P Global. The downturn in output signalled a further loss of momentum across the economy of a degree not seen outside of COVID-19 lockdowns since 2009. The downturn was led by a steep drop in service sector activity, though production at manufacturers also fell marginally, down for the first time in over two years.“



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage