Allgemein

US-Kongress macht Weg frei: US-Banken von Kontrollen befreit, Schulden können weiter explodieren

Nachdem der Senat bereits zugestimmt hatte, hat nun heute Nacht das US-Repräsentantenhaus mit 258 zu 159 Stimmen für die größte Lockerung der  Regeln für US-Banken seit der Finanzkrise vor zehn Jahren gestimmt. Somit stimmten auch 33 demokratische Abgeordnete für die Lockerung der Bankenregeln. Das ist schon erstaunlich.

US-Banken mit deutlicher weniger Aufsicht

Worum geht es im Detail? Die größten US-Banken werden auch weiterhin so strikt beaufsichtigt, wie es der Dodd Frank Act vorsieht. Aber die Schwelle, welche Banken als systemrelevant anzusehen sind, wird nach der in Kürze erfolgenden Gesetzes-Unterschrift von Donald Trump stark angehoben. Bislang wurden alle Banken ab 50 Milliarden Dollar Einlagen extrem streng geprüft. Nun wird diese Schwelle auf 250 Milliarden Dollar angehoben.

Damit werden vor allem Regionalbanken ein deutlich leichteres Leben haben. Sie unterliegen nicht mehr der Prüfung eines Stresstests durch die Federal Reserve. Sie müssen auch keinen Abwicklungsplan mehr vorhalten für den Fall, dass sie pleite gehen könnten. Entscheidend ist auch, dass die Berichtsnotwendigkeiten für Immobilienkredite für die allermeisten US-Banken gesenkt werden.

Das bedeutet was? Richtig, diese Banken werden ihre Kreditvergaben stark hochfahren, was ja auch explizit von Donald Trump, den Republikanern und der Bankenlobby gewünscht wird. Mehr Kredite bedeuten mehr Konsum und mehr wirtschaftliche Aktivität. Aber die Verschuldung der US-Verbraucher ist schon jetzt deutlich höher als 2008, wie jüngste Daten gezeigt haben. Mit dieser Lockerung für die Banken wird diese Schuldenexplosion nur noch weiter angeheizt.

Der nächste Crash kann kommen

Die Fallhöhe der nächsten Finanzkrise wird damit nur noch höher. Vielleicht werden es bei der nächsten Finanzkrise nicht Immobiliendarlehen sein, sondern ein Mix aus Immobilien, Auto- und Kreditkartenschulden, die für einen üblen Crash sorgen werden. Jetzt fehlt nur noch die Unterschrift von Donald Trump, die sicher in Kürze erfolgen wird.

Dann werden die Verschuldungsgrade in allen Kategorien noch stärker zunehmen. Amerikaner kommen dann wieder leichter an ihr eigenes Häuschen, leichter an neue Autos, Fernseher usw. Kreditkartenrahmen werden vergrößert, und Banken sehen bei neuen Kreditanträgen nicht mehr so genau hin. Der nächste Finanz-Crash kann kommen.

Der US-Kongress macht Weg frei für US-Banken
Der US-Kongress. Foto: Kevin McCoy / Wikipedia (CC BY-SA 2.0)



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage