Allgemein

US-Verbrauchervertrauen (Michigan) schwach – hohe Preise deprimieren Amerikaner

Verbrauchervertrauen

Das Verbrauchervertrauen der Uni Michigan (1.Veröffentlichung für Mai) ist mit 59,1 deutlich schwächer ausgefallen als erwartet (Prognose 64,0; Vormonat war 65,2).

Die Einschätzung der aktuellen Lage liegt bei 63,6 (Vormonat war 69,4)

Die Konsumentenerwartung liegt bei 56,3 (Vormonat war 62,5)

Dazu Joanne Hsu, die die Umfrage verantwortet:

„Consumer sentiment declined by 9.4% from April, reversing gains realized that month. These declines were broad based – for current economic conditions as well as consumer expectations, and visible across income, age, education, geography, and political affiliation – continuing the general downward trend in sentiment over the past year. Consumers‘ assessment of their current financial situation relative to a year ago is at its lowest reading since 2013, with 36% of consumers attributing their negative assessment to inflation. Buying conditions for durables reached its lowest reading since the question began appearing on the monthly surveys in 1978, again primarily due to high prices.
The median expected year-ahead inflation rate was 5.4%, little changed over the last three months, and up from 4.6% in May 2021. The mean was considerably higher at 7.4%, reflecting substantial variation in price changes across types of goods and services, and in household spending patterns. At the same time, long term inflation expectations remain well-anchored with a median of 3.0%, settling within the 2.9 to 3.1% range seen over the last 10 months.“



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

1 Kommentar

  1. Die „deprimierten Amerikaner“ sind sicherlich nicht die Shareholder.Den Ami-Indices geht’s anscheinend prächtig.Anstieg nach der Uni Michiganmeldung um ca.300 Punkte! Auch im Staate USA ist so einiges faul,nicht nur in Dänemark(da wohl überhaupt nicht,woher kommt nur das Bonmot?) Diese seismisch erratischen Börsensprünge kommen mir vor wie das Grummeln eines Vulkans vor der Eruption.Mir ist hochgradig unwohl,irgendwas grosses,vernichtendes ist „im Busch“,sagt mein Bauch,das Orakel schlechthin!

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage