Allgemein

US-Wahl egal für die US-Märkte? Experte Andre Stagge mit ausführlicher Erklärung

Ande Stagge über die aktuelle Lage im S&P 500 und zur US-Wahl

Ist der Ausgang der US-Wahl letztlich egal für die US-Aktienmärkte? Das denken manche Beobachter. Der Börsenexperte Andre Stagge (hier mehr zu seiner Person) bespricht dieses Thema im folgenden aktuellen Video im Detail. Ausführlich geht er auf die einzelnen Standpunkte von Joe Biden und Donald Trump ein. Zum Beispiel seien die Steuerideen von Joe Biden eindeutig schlecht für die Wirtschaft. Natürlich muss man fair sein und erwähnen, dass die US-Unternehmen durch die große Steuersenkung von Donald Trump im Jahr 2017 massiv profitiert hatten. Andre Stagge glaubt an einen Wahlsieg von Joe Biden, und dass dies letztlich nicht gut für die Märkte wäre – auch wegen der Idee von Joe Biden den Mindestlohn in den USA drastisch anzuheben. Wichtig werde auch die Phase direkt nach der Wahl, und ob Donald Trump bei einer möglichen knappen Wahlniederlage Probleme machen wird.



Ist die US Wahl egal by Andre_Stagge on TradingView.com



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

4 Kommentare

  1. „Börsenexperten“ so weit das Auge reicht. Absurd und Banal.

  2. Als Finanzmarktwelt hätte ich komplett auf „Börsenprofis“ verzichtet und würde nur bei News und dergleichen bleiben. Jede Börsenanalyse die hier veröffentlicht wurde, wird von einer Person erstellt, die wahrscheinlich selber nie oder nur gelegentlich (mit Verlust) „tradet“.
    Schon bezahlbare Analysen sind für den Popo. Erst recht kostenlose Analysen, die sind absolut nichts Wert.
    Wer auf diese Theorie-Heinis hört, hat an der Börse nichts verloren.

    1. @Andreas,

      lesen Sie bitte seine Expertise!

      Auszug:

      “Ausgezeichneter Portfoliomanager für Total Return Fonds und Mischfonds mit einem verwalteten Vermögen von über 2,5 Mrd. Euro”

      Woran macht man nun fest, ab wann man ein “ausgezeichneter Portfoliomanager” ist? Vielleicht an der Sitzhaltung (siehe Bild) oder das Anpreisen von Seminaren oder vielleicht ist es doch der Wahlausgang in den USA.

      Amüsant ist es allemal.

      Lieber Andreas, passen Sie gut auf sich auf und halten Sie gut Ihr Geld fest!

      Beste Grüße,

      Lossless

    2. @Andreas, ich schließe mich Lossless an, was Ihre Person betrifft. Und erlaube mir zu ergänzen, dass ein Zurückfahren Ihrer sonst so radikalen und unverschämten Ausdrucksweise wie in diesem Kommentar schlagartig zu einem Sympathiegewinn, zu Anerkennung und Akzeptanz führt.

      Den letzten Satz könnten Sie noch etwas überdenken bzw. neu formulieren und sachlich begründen, aber immerhin… Sie sind auf einem guten Weg, halten Sie daran fest, wie auch an Ihrem Geld!

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage